Dienstag , 21 November 2017
branded promo 4
AWIN FASHION DAY 2017 x Young HTW Berlin Designer

AWIN FASHION DAY 2017 x Young HTW Berlin Designer

Am 22. Juni 2017 veranstaltete das Affiliate Marketing Unternehmen AWIN ehemals Zanox wieder den spannenden AWIN FASHION DAY 2017 in der historischen Malzfabrik in Berlin Schöneberg. Dort kamen ca. 150 fashionrelevante Publisher (Blogger) des Netzwerks mit Advertisern, wie ASOS oder Otto zusammen.

Der Awin Fashion Day wurde von Martin Rieß, AWIN Managing Director DACH, eröffnet. Die Besucher erwarteten spannende Vorträge mit Themen wie “Intelligenter eCommerce – Künstliche Intelligenz für den Fashion-Retailer der Zukunft”  oder Speednetworking mit anderen Teilnehmern oder einfach nur entspannte Gespräche und Netzwerke knüpfen. Bei AWIN nimmt der Bereich Retail & Shopping  klassicherweise den größten Anteil ein. Jeder dritte Neukunde im laufenden Jahr ist ein Fashion-Shop, somit startet jede Woche mindestens ein Fashion-Programm bei Awin. Somit wird klar, dass die Fashion Publisher auch für AWIN eine wichtige Rolle einnehmen.

Vermittlet wurden viele interessante Infos, wie zB das Fashionbarometer bezüglich des Online-Kaufverhaltens: Kunden kaufen durchschnittlich 1,9 Produkte und geben dafür ca. 72,64€ aus. Inzwischen werden ca. 25% aller Bestellungen mobil generiert (wobei davon 56% auf Smartphones anfallen). Wie nicht anders zu erwarten, führen mit ca. 70% Damenprodukte die Hitliste an. Weitere Insights könnt Ihr in der Infographik erfahren.

Großen Andrang gab es bei dem Speednetworking. Dort konnten die Teilnahem in 1,5 Minuten das eigene Geschäftsmodell treffend präsentieren. Eifrig werden Visitenkarten ausgetauscht und mögliche Kooperation besprochen.

Young HTW Berlin Designer

Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildete die Fashion Show, die in Zusammenarbeit mit Fashionstreet-Berlin entstand. Eine der führenden Universitäten mit dem Studiengang Modedesign, die HTW Berlin präsentierte ausgesuchte Abschluspräsentationen von fertigen oder kurz von dem Abschluss befindlichen Studenten. Organisiert und umgesetzt wurde die Runwayshow, von Prof. Anke Schlöder, die auch das Fach Modepräsentation an der HTW Berlin unterrichtet. Der Runway war quadratisch angeordnet und ermöglichte eine tolle Atmosphäre, die wir sie sonst nur von Shows aus Paris oder New York kennen. Letztlich hat aber die sehr hohe Qualität der gezeigten Kollektionen für den überragenden Erfolg der Modenschau beigetragen.

Unterstützt wurde die Show von der Inclover Agency, sie  stellte für die Modenschau ein Team aus acht Make-up Artists und Hairstylisten. Das Team bestand aus den besten Studenten und Absolventen der Inclover Hair & Make-up Academy. Der Schwerpunkt ihrer Ausbildung wird auf den Beauty- und Fashion-Bereich gesetzt. Der Focus liegt dabei auf Fotoshootings und Fashionshows sowie der Entwicklung von Looks. Nach Abschluss der Ausbildung werden die besten Studenten in die Inclover Agency aufgenommen und waren z.B. bereits für Shows von Hunkemöller, Escada, Adidas und Liebeskind tätig.

Autor: fashionstreet – Fotos: KOWA-Berlin

Impressionen der Young HTW Berlin Designer Show

AWIN Fashion Day 2017

Sebastian van der Burg – Your Approach to consider the floating frontage through an open space

Lenja Lenhard – Tradition Versus

Sarah Alf und Julia Scharlata – About Black Berlin

Esra Gürbüz – Bacha Posh

Lennard Meyer – Industrial Standards

Melinda Bockholt – Œuvre

Lea Grope – Motivation 

Nadja Luge – The Unknown

Aline Nölke – Leib und Seele

Johanna Dierks – The Body, The Space And The Void

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

UdK Berlin SCHAU17 – Graduate Fashion Show Modenschau

UdK Berlin SCHAU17 – Graduate Fashion Show Ein Paradiesvogel mit Inselbegabung