Donnerstag , 21 September 2017
branded promo 4
Dänemark Insider Tipps

Dänemark Insider Tipps – Sonne, Strand und Meer

Dänemark ist uns als das skandinavische Land mit einem Überschwung an einzigartiger Natur und atemberaubenden Kulissen bekannt. Wer hier einmal Urlaub gemacht hat, kommt immer wieder in das schöne Land zurück. Felseninseln, Fjorde und gemütliche Städte machen den Charme Dänemarks aus. Und auch wenn man es sich zunächst nicht gut vorstellen kann, hat Dänemark zum Teil karibikähnliche Züge! Mit seinen kilometerlangen weißen Sandstränden, dem Meer und wunderschönem blauen Himmel kann man das Sommer- Sonne- Strand Feeling auch im hohen Norden genießen. Besonders im Sommer ist ein Urlaub am Meer in Dänemark besonders erholsam. Bei Fahrradausflügen durch die traumhafte Natur, einem langen Spaziergang entlang der Dünen oder einem ganzen Tag lang am Strand kann man wunderbar die Seele baumeln lassen.

Dänemark Insider Tipps

Nachdem man sich ein schnuckliges Ferienhaus ausgesucht hat, lohnt es sich, den Urlaub ausgiebig zu planen. Dänemark hält viele Attraktionen bereit, die das Land rund um sehenswert und spannend machen. Neben der wunderschönen Natur, die es verdient hat, in Ruhe erkundet und genossen zu werden, gibt es viele gemütliche Städte, in denen es viel zu sehen gibt. Wer Zeit hat, und dem dänischen Charme so richtig verfallen möchte, besucht natürlich Kopenhagen. Nicht umsonst heißt es, dass Kopenhagen zu einer der lebenswertesten Städte gehört. Wenn man sich ein Fahrrad schnappt, mit dem man durch die kleinen Gassen fährt, Museen besucht und anschließend nachmittags im Hafenviertel in der Sonne eine traditionelle „Kanelbolle“ genießt, ist das schon ziemlich lebenswert. Unverzichtbar ist bei einem Kopenhagenbesuch in jedem Fall das „Nationalmuseet„, welches als größtes Völkerkundemuseum Dänemarks faszinierende Ausstellungen für Besucher bereithält. Ist der künstlerische Hunger erstmal gestillt, kann es weitergehen zum „Tivoli„, einer berühmten Parkanlage in der Innenstadt, in der man Freizeitangebote, Konzerte und Restaurants erleben kann.

Natürlich darf eine ausgiebige Shoppingtour in Kopenhagen auch nicht fehlen. Die beginnt man am Besten im angesagten „Designer Zoo„, einem Laden in der Innenstadt mit Home and Living- Produkten, die den typischen skandinavischen Flair repräsentieren. Weiter gehen kann es im „bruunsbazaar„, einem Geschäft, in dem besonders Liebhaber der minimalisischen Mode fündig werden. Nach einem langen Tag in der Stadt mit einer Menge Kultur und Shopping, kann man den Abend im berühmten Restaurant „Noma“ ausklingen lassen. Dort wird man mit skandinavischer und internationaler Kochkunst verwöhnt. Wer dann immer noch nicht müde ist, genießt noch einen Absacker im „Lidkoeb„, einer angesagten Bar mit Whiskey- Lounge und Feuerstelle.

Urlaub auf den dänischen Inseln

Neben den schönen Städten zählen die Inseln zu den beliebtesten Urlaubszielen in Dänemark. Zwar hat Dänemark viele Inseln, doch lockt die Felseninsel Bornholm mitten in der Ostsee mit ihrem historischen, inseltypischen Charme jedes Jahr besonders viele Urlauber an. Umgeben von der Ostsee hat Bornholm einen ganz eigenen Insel- Charakter, den viele Urlauber sehr schätzen. Kulinarische Highlights wie das „Kadeau“, welches eines der angesagtesten neuen Restaurants auf der Insel ist, sollte man unbedingt ausprobieren. Es lohnt sich außerdem, ein Fahrrad auszuleihen, und die Natur nach Lust und Laune eigenständig zu erkunden.

Auch auf der Insel Seeland ist für jeden etwas dabei. Während sich die Kinder in den Tierparks und an kilometerlangen Stränden am Meer erfreuen können, gibt es für Kunst- und Kulturliebhaber viele Galerien und Restaurants mit kulinarischen Highlights. Da Seeland als Insel der Schlösser und Herrenhäuser gilt, sollte man einen Schlossbesuch auf der Insel nicht versäumen. Mit der Fähre kommt man nach Kopenhagen und kann ganz nebenbei eine erholsame Schifffahrt genießen. An erster Stelle stehen bei einem Inselurlaub jedoch hauptsächlich die Entspannung und unbeschwerte Tage am Meer, die bei einem Besuch der Insel auf jeden Fall sicher sind.

Durch die Abwechslung und Vielfalt, die Dänemark zu bieten hat, können die Urlauber eine unvergessliche Zeit am Meer oder in der Stadt genießen. Der skandinavische Charme des Landes macht sofort Lust auf den nächsten Sommerurlaub im hohen Norden.

Autorin: Charlotte Tönnies- Foto: Leuchtturm von Rubjerg Knude © rpeters86 / Fotolia.com

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Odysay Spring Summer 2018 - Vancouver Fashion Week

Odysay Spring Summer 2018 – Vancouver Fashion Week