Donnerstag , 17 August 2017

Disney Fashion Open House Juni 2016

Am 29. Juni 2016 wurden die Türen für das Disney Fashion Open House zum siebten Mal geöffnet. Im Stue Hotel am Berliner Tiergarten wartete ein unvergleichliches Ambiente auf auserwählte Gäste: Potentielle Kooperationspartner, Presse, Lizenznehmer, Promis und Blogger.

In der exklusiven Location gab es aktuelle Produktneuheiten von Disney, Marvel, und Star Wars, sowie Mode aus Kollektionen namenhafter Designer zu bewundern. Marc by Marc Jacobs, Victoria Beckham, Valentino, Iceberg, Onomato und viele weitere Labels präsentierten angesagte Fashion Pieces.

Besonders im Fokus stand hierbei die neue Disney X Coach Kollektion, welche sich durch den Mickey Mouse Stil kennzeichnete. Auch Kaviar Gauche stellte besondere Stücke der Alice im Wunderland Kollektion zu Schau, wie zum Beispiel ein weißes elegantes, aber dennoch verträumtes Kleid, das aus einzelnen gehäkelten Blumen bestand und einen transparenten Schösschen -Aufsatz trug. Diese Looks wurden bereits im Eingangsbereich des Hotels präsentiert und führten die Gäste an der Treppe entlang hoch zum eigentlichen Geschehen.

Ein Raum gefüllt mit den verschiedensten Kollektionen, geprägt des Stils des jeweiligen Designers. Somit entwarf beispielsweise Valentino T-Shirts und Taschen mit einem unverkennbar offensichtlichem Spiderman-Print. Superga entschied sich für Schuhe in Star Wars geprägter Gold und Silber-Optik, wobei Chiara Ferragni sich mehr für einen Mickey Mouse Print auf Schuhen in schlichtem schwarz-weiß begeistern konnte.

Ein besonderer Hingucker war die von Marc Jacobs entworfene Jeansjacke verziert durch verschiedenste kleine Broschen nach dem Disney-Motto, wie Tinker Bell, einen Handspiegel, Vögel, einen Musikschlüssel und sogar eine Filmklappe. Genauso wie einerseits Disney-Statements gesetzt wurden, wie von beispielsweise Ana Locking, durch einen riesigen Donald Duck-Print mittig auf einem kupferfarbenen Paillettenpullover, wurden auch weniger offensichtliche Disney-Looks vorgestellt. Das Spiderman-Design der Schuhe von Julian Hakes war so durchdacht, dass man dies nur als solches erkannte, wenn der Hintergrundgedanke bekannt war.

Ein Buffet voller leckerer Snacks  und sogar Cake-Pops in Mickey Mouse-Form, sowie frische Fruchtsmoothies ermöglichte den Gästen nach all dem Bestaunen eine kleine Pause, die sie auf dem anliegenden Balkon im Sonnenschein genießen konnten. Überall fanden sich Mickey Mouse Luftballons wieder und sogar eine Polaroid-Foto Ecke mit Disney-Accessoires lud zu kreativen und lustigen gemeinsamen Momenten ein. Auch ein Künstler, der auf Wunsch der Gäste eine individuelle Disney Zeichnung anfertigte war vor Ort und rundete, zusammen mit einer Goodie-Bag voller kleinen Überraschungen, das Event ab und sorgte für einen unvergesslichen Aufenthalt in der kleinen Disney-Fashionwelt.

Autor: Clarissa von Philipsborn – Fotos: Disney / Hanna Boussouar

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

MySuperdry House Night Prince Charles Club Berlin

MySuperdry House Night @ Prince Charles Club Berlin