Sonntag , 25 Juni 2017
European Fashion Award FASH 2016 MBFW

European Fashion Award FASH 2016

Der European Fashion Award FASH 2016 zählt zu den wichtigsten Förderpreisen der Modebranche – und das weltweit. Seit 2005 haben Modestudierende die Möglichkeit ihr Können vor einer ausgewählten Fachjury unter Beweis zu stellen und neben Fotoshootings und Mentoren Programmen auch Preisgelder zu gewinnen. Der European Fashion Award FASH hat einen Wert von über 200.000 Euro. Neben dem Preisgeld, besteht er aus dem Mentorenprogramm, einem Katalog, Medienarbeit sowie der Ausstellung und Preisverleihung. Im Fokus soll bei den Kollektionen vor allem der zeitgeistliche Zusammenhang stehen, in Bezug auf sozialen, politischen oder kulturellen Wandel.

Das Thema für die Bewerber 2016 lautete „Change“ und stellt die Frage, wie Mode auf ein Zeitalter der digitalen Vernetzung reagieren kann und in wie weit Kreativität beeinflusst wird. Von den 151 Teilnehmern werden im Rahmen der Berliner Fashionweek die sechs Preisträger ausgezeichnet, die mit ihren Kollektionen überzeugen konnten, darunter drei Studenten- und drei Abschlusskollektionen.

Die Interpretation des Themas fand auf ganz unterschiedliche Art und Weise statt und stellt sechs verschiedene Blickwinkel dar. Die Kollektion „Beauty & Duty“ beschäftigt sich zum Beispiel mit der Ästhetik des Fehlers und wie er als positives Wachstum ein Modell verändern kann. Weitere Themen waren politische Problematiken, wie beispielsweise Kriege oder Krisen, die in der Kollektion „Ungehorsam“ in Hinblick auf das Verhalten von Menschen untersucht wurden. Wandel in Kulturen, kritische Fragestellungen und Beobachtungen, all diese Aspekte fokussierten die jungen Designer in ihren Konzepten und versuchten diese zu visualisieren. Auffallend war vor allem die Wahl des Hauptkommunikationsmittels: Materialien. Hier sprechen die Kollektionen am lautesten und deutlichsten und schaffen starke Kontraste.

Die Ausstellung der entstandenen Modelle, sowie die Preisverleihung durch die Jury fand in den schönen Hallen des Neuen Museums in Berlin statt und bot einen festlichen Rahmen für Mode und Publikum.

Die Preisträger – Kategorie Studierende
1. Preis Flora Sophie Taubner und Lars Dittrich, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (7. Semester)
2. Preis: Julian Weth, Akademie JAK, Hamburg (7. Semester)
3. Preis Aylin Tomta, Fachhochschule Bielefeld (4. Semester)

Die Preisträger – Kategorie Abschlussarbeiten
1. Preis Katharina Buczek, The Royal Danish Academy of Fine Arts, School of Design (Master)
2. Preis: Agnė Alaburdaitė, Vilnius Academy of Arts; Royal Academy of Art, The Hague (Bachelor)
3. Preis: Rani Maria Lange, Fachhochschule Bielefeld (Master)

 Autor: Maria Eßer – Fotos: KOWA-Berlin

European Fashion Award FASH 2016 – IMPRESSIONEN

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Lette Verein Graduate Show 2017

Lette Verein Berlin – SAKUMS FASHION EXHIBITION 2017