Montag , 28 Mai 2018
IVANMAN - MBFW Ljubljana 2018

IVANMAN – MBFW Ljubljana 2018

Ivan Mandžukić – Designer der Herzen

Ivan Mandžukić ist der Designer hinter dem Menswear Label IVANMAN. Er präsentierte seine aktuelle Kollektion am zweiten Tag der MBFW Ljubljana 2018.

Wir waren mit ihm unterwegs, haben mit ihm gegessen und uns bei einem Feierabendbier unterhalten. Auf den ersten Blick wirkt der Designer fast ein wenig kühl, was wohl auch auf seine markanten Gesichtszüge und die dunklen Augen zurückgeht. Auf den zweiten Blick ist er ein jedoch ganz anders. Er ist ein sehr zugänglicher und bodenständiger Mensch. Dies merkt man schnell, wenn man mit Ivan redet. Die Gespräche mit ihm sind ungezwungen und ehrlich, menschlich und abwechslungsreich. Er lacht viel.

Und man stellt fest: Seine Kreationen sind letztendlich wie er ist. Seine Designs sprechen eine klassische Sprache, sie sind ernst und bodenständig und dennoch farbenfroh und kreativ.

Ivan kombiniert gerne strenge Silhouetten und knallige Farben. In der aktuellen Kollektion sticht besonders das saftige Grün heraus. Dies haben wir bereits auf der vergangenen MBFW 2018 in Berlin gesehen. Die Kollektion wird außerdem von Reinigungskraft-Elementen begleitet.  Ivan versieht seine Herrenmode gerne mit kleinen Details. Das Thema Styling ist dem serbischen Designer und Wahlberliner sehr wichtig.

“Mich beeinflusst der Alltag”

In vergangenen Interviews erzählte uns Ivan bereits, dass er kein Fan von der Frage nach DER Inspiration für seine Mode ist.

“Das Wort „Inspiration“ ist bei mir immer irgendwie übertrieben beziehungsweise unpassend. Mich beeinflusst der Alltag, die normale Umgebung. Zu sagen, man hätte sich von nur einer bestimmten Sache inspirieren lassen, finde ich ein wenig billig und auch begrenzt. Irgendwie fantasielos.”

So hat er sich in der Vergangenheit beispielsweise von Filmen, seinen Nachbarn und Blaumännern inspirieren lassen. Die Farbideen kommen ihm dann meistens bei der Arbeit – spontan und intuitiv.

Mut Zur Farbe

Wer IVANMAN trägt, braucht auch Mut zur Farbe. Dieser fehlt dem Designer bei den Deutschen ein wenig: “Die Berliner Jungs sind schon ein bisschen experimentierfreudig. Aber leider ist es immer noch so, dass die Deutschen nicht mutig genug zum Experimentieren sind. Ich hoffe das ändert sich bald”.

Mit einem Blick auf die aktuelle Kollektion steht fest: Ivan arbeitet gerne mit Farbkontrasten. Damit spielt er überaus gerne in seinen Accessoires und in Details. Farben sind laut eigener Aussage sein Werkzeug und damit arbeitet er eben gezielt. Das ist das, was ihm Spaß macht und das sieht man auch!

Autor: Lea – Fotos: KOWA-Berlin

IVANMAN auf der Mercedes-Benz Fashion Week Ljubljana 2018

Check Also

BIRKENSTOCK x KPM Event 2018

Birkenstock x KPM – Die edelsten Sandalen für den Sommer

Was wäre ein deutscher Urlauber ohne seine kultigen Sandalen? Wer bei diesem Gedanken schmunzeln muss, …