Dienstag , 19 September 2017
branded promo 4
Marc Cain Herbst Winter 2017

Marc Cain Herbst Winter 2017 MBFW – Neue Eleganz

Eine der wichtigsten Shows der Fashion Week fand am Dienstag Abend statt. Das Label Marc Cain zeigte vor hochkarätigem Publikum die neue Kollektion „Ballet magnifique“. Zu den Gästen gehörten u.a. Hollywoodschauspielerin Kate Bosworth und Blogger wie Caro Daur. Die Location in der Französischen Straße war passend zur Kollektion sehr edel dekoriert. Das Live Orchester sorgte für die passende Stimmung.

Zur Beginn der Show tanzten Balletttänzerinnen über den Runway, gefolgt von den Models mit den ersten Looks.
Passend zur ganzen Szenerie schwebten auch die ersten Looks leicht und edel über den Laufsteg. Inspiriert vom Ballett zog sich eine Transparenz in Materialien durch die gesamte Kollektion. Viele Tüllröcke und fließende Stoffe, in Kombination mit schweren Wollmänteln, machten den Anfang. Klassische Schnitte zeigten sich immer wieder in Blazern und Hosen, wurden jedoch mit neuen raffinierten Teilen kombiniert. Die folgenden Looks erhielten durch Kniestrümpfe zudem einen sporty Look. Sportlich, elegant auf eine neue Art und Weise? Marc Cain machte es möglich.

Rot und Pink ist zentrales Thema

Und es wurde bunt. Rot und Pink waren ein zentrales Thema und zogen sich durch die nächsten Outfits. Auch hier sah man Variationen von luftigen Röcken zu modernen Mantelschnitten. Es folgten gemusterte Bomberjacken und blaue Mäntel über sportlichen Hosen. Passend dazu trugen die Models Taschen. Mal elegante Steppmodelle, oder auch passend größere Sporttaschen, locker über den Schultern. Akzente bekam die Kollektion durch die nächsten Looks mit goldenen Steppjacken und geblümten langen Kleidern. Samt war ein zentrales Thema und tauchte immer wieder in Teilen der Kollektion auf. Zudem wurde klar, dass nächsten Winter wieder Leoprint angesagt sein wird. Dieser fand sich immer wieder verteilt in vielen Looks, ob in Hosen, oder langen Mänteln. Mut zu mehr. Marc Cain kombinierte viele Materialien, wie Wolle und Fell mit Prints in einem langen Mantel, welcher zu einem echten It-Piece wurde. Die Kombination von Pullovern unter Kleidern ist nicht neu, wurde jedoch gut umgesetzt und die Farbkombination von Orange, Senf und Gold machte Lust auf den nächsten Winter. Zum Ende der Show hin schwebte das letzte Model in einem Traum von Transparenz über den Runway. Es trug einen bodenlangen, durchsichtigen Rock, auf den viele Sterne übereinander genäht wurden und so ein gewisser 3-D Effekt entsteht, zu einem eleganten, tief ausgeschnittenen Oberteil mit einem ledernden Taillengürtel. Wie zum Beginn der Show, schloßen die Tänzerinnen den Laufsteg. Anschließend wurde Wein und Aperitifs in der edlen Eingangshalle gereicht.

Marc Cains Creative Director Karin Veit sagte selbst über sich, dass sie Abwechslung mag und an manchen Tagen Muster und Farbe mixt  und an anderen ist ihr eher nach reduzierten, cleanen Styles. Diese Auffassung von Veit wurde auch dieses Mal in der neuen Kollektion deutlich. Breitgefächerte Auswahl an Styles, viele Varianten und Vorfreude auf den nächsten Winter nahmen wir nach der Show mit nach Hause.

Shopping Marc Cain Online.

Autor: Susanna – Fotos: KOWA-Berlin

Marc Cain Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Runway Fotos

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Selena Gomez PUMA

Selena Gomez trägt jetzt PUMA