Dienstag , 21 November 2017
branded promo 4
Marina Hoermanseder Herbst Winter 2015 MBFW AW15

Marina Hoermanseder Herbst Winter 2015 – AW 15

Last but not least – irgendwann musste die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2015 zu Ende gehen. Aber nicht ohne einen gebührenden Abschluss: die Runwayshow der französisch-österreichischen Designerin Marina Hoermanseder. Obwohl sie ihr Studium an der ESMOD erst 2013 abgeschlossen hat, gehört sie bereits zu den bekanntesten deutschen Designern: Liebling von Magazinen wie Vogue und Stars wie FKA Twigs, ist Marina Hoermanseder die Vorreiterin einer neuen deutschen Ästhetik. Mädchenhafte, polierte Avant-Garde, mit Fokus auf hochwertigen Materialien und vollkommen frei von Kitsch. Nach ihrer äußerst erfolgreichen Hoermanseder SS-15 Kollektion war der Druck auf die Designerin wohl ziemlich groß: wie liefert man zweimal im Jahr etwas komplett neues, aber bleibt gleichzeitig seiner eigenen Designphilosophie treu?

Marina Hoermanseder Herbst Winter 2015 AW15 MBFW Berlin
Marina Hoermanseder AW15

Schon beim Betreten des Runways wurde klar, unter welchem Druck die Designerin Backstage gestanden haben muss: bis auf den letzten (Steh)Platz besetzt, wurde sogar noch eine zusätzliche Front-Row aufgestellt. Die nächsten 30 Minuten würden für Marina Hoermanseder viel entscheiden. “Nervosität bringt mir nichts – ich kann jetzt sowieso nichts mehr ändern. Ich versuche, immer nach vorne zu schauen.”, sagte sie zu uns im Voraus. Die Ruhe vor dem Sturm, im wahrsten Sinne des Wortes. Die Lichter gingen aus und ein Model im typischen Hoermanseder-Stützapparat (die Designerin ließ sich bisher öfters von medizinischen Vorrichtungen inspirieren, diese Saison vom Milwaukee-Korsett) betrat den Runway, trippelte nach vorne und machte eine Drehung zu orchestraler Musik. Verträumt, zerbrechlich, einsam. Dieser Gedanke wurde in jedem Look von Marina Hoermanseder Herbst Winter 2015 aufgegriffen: fragile Helden der Kindheit wie Max & Moritz, Momo und Ronja Räubertochter trafen sich zu einem winterlichen Stelldichein. Es wurde über eine verlorene Kindheit voll Waisenhäuser, Wolfskinder und Findlingen reminisziert.

Was folgte, waren Schoolboy-Looks aus Kaschmir, Wolle und Stretch-Nappaleder: überwiegend in Blau und Rot, wie im Malkasten damals. Kombiniert mit rauchigem Grau, Cognac und Senfgelb war die Kollektion durchaus herbstlich. Wärmende Oversize-Mäntel und Jacken mit Details aus Fuchspelz bedeckten die Schultern der Models wie hand-me-downs aus dem Kinderheim vor einem Marsch durch den bitterkalten Winterwald. Die übergroßen, in die Kleidungsstücke integrierten Blasebalg-Taschen stachen besonders hervor: vielleicht nicht unbedingt tragbar, aber eine clevere Idee. Diese eher ausgefallenen Stücke wurden mit Basics kombiniert, die an die Zeit des Biedermeiers angelehnt waren: Breit geschnittene Cordhosen, Culottes aus Leder, Seidenblusen, Fuchspelz. Ein Spiel der Restriktion und des Ausbruchs, der Erinnerung und der Verdrängung. Natürlich durfte auch die Lederschnalle nicht fehlen: ihr wichtigstes Erkennungszeichen zierte Jacken als Verschluss, einen Modal-Overall als Epaulette…jedes einzelne Kleidungsstück war damit verstehen. Die Teile wurden so, ohne die Verwendung von Typographie oder Monogrammen, unverwechselbar Hoermanseder. Die gut verkaufbaren Basics, Showpieces und aufwendig gefertigten Lederkorsetts fügten sich nahtlos ineinander ein – und somit ist auch unsere obige Frage beantwortet. Marina Hoermanseder hat es geschafft, einen für sie einzigartigen Stil zu kreieren, den sie aber immer wieder neu entdeckt.

Der Soundtrack zur Show war, passenderweise,  “it’s a hard knock life” aus dem Broadway-Musical “Annie”. Das Leben der Designerin wird in Zukunft, im Gegensatz zur jungen Heldin des Musicals, aber alles andere als öde Arbeit sans-récompense: sie steht kurz vor dem großen Durchbruch. Sie bekam zum Schluss, und das wohlverdient, eine Standing-Ovation und tosenden Applaus – die Wolfskinder sind nach einem langen, kalten Winter also endlich in der warmen Stube angekommen.

Autor: Jonas – Fotos: KOWA-Berlin

Marina Hoermanseder Herbst Winter 2015 Kollektion

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Top 10 Weihnachtsgeschenke

Top 10 Weihnachtsgeschenke