Sonntag , 28 Mai 2017
philomena zanetti Herbst Winter 2017 MBFW Berlin AW17

PHILOMENA ZANETTI Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Gegensätze ziehen sich an

Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Das dachte sich wohl die Designerin auch. Die PHILOMENA ZANETTI Herbst Winter 2017 /18 Kollektion, die im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin am 18. Januar 2017 präsentiert wurde beinhaltete viele Gegensätze.

Mit harmonischen Geigenklängen und gefühlvollen Tönen der Sängerin, die live performte,  stolzierten die Models mit festen Blick, welcher durch das auffällige rote Augen Make-up verstärkt wurde, über den Laufsteg.
Das Eröffnungsoutfit bestand aus einem eng geschnittenen Pullover in petrol und wadenlanger Culotte. Unter dieser Culotte befand  sich eine weitere Hose, allerdings im Karottenschnitt. Beide Hosen waren im klassischen schwarz und wirkten trotz des ungewohnten Schnitts tragbar für jedes Event oder auch im Büro.
Mit Kleidern in geraden Schnitten und einfarbige Jumpsuits mit tiefen Rückenausschnitt bewies Zanetti, dass nicht jedes Outfit auffällig sein muss, um aus der Masse herauszustechen.

Gegensätze ziehen sich an

Das Thema der Gegensätze griff Zanetti mit groben Wollpulvern im Oversize-Schnitt auf, die zum leichten, knöchellangen Faltenrock kombiniert wurden. Seidenblusen mit mädchenhafter Schleife um den Hals, wurden scheinbar mit einem schleifartigen Knoten der Hose, in der Taille umarmt. Beide Teile glichen sich zwar vom Stil her, gaben aber in den Stoffen der Schleifen erneut einen Gegensatz.
Knoten, die wie markante Schleifen wirkten, zogen sich durch mehrere Looks der Kollektion und ließen auf die nächsten Trends der Saison schließen. Goldene Accessoires im Form von Armreifen und Statement- Ohrringen gaben den Outfits einen sinnlichen Touch.

Mit warmen Farben und Erdtönen ging es nach den edlen Outfits weiter. Marlenehosen aus Kord und Kleidern mit herausstechenden Knoten, die die Taille betonten gehörten zu den auffälligeren Outfits der Kollektion.

Doch das auffälligste Teil der Herbst/Winter Kollektion 2017/18 war eindeutig das ärmellose, schwarze Abendkleid.
Wo der obere Teil mit V-Ausschnitt schlicht gehalten wurde, zog der untere Teil alle Blicke auf sich. Mit Absteppungen, die man nur von Übergangsjacken kennt, wurde der Rock des Kleides voluminöser und Damenhafter, hatte aber trotzdem noch eine extra Portion Coolness.

PHILOMENA ZANETTI, wir merken: Gegensätze ziehen sich definitiv an.

Autor:Dajanna Budimir – Fotos:MERCEDES-BENZ FASHION

 

Philomena Zanetti Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Runway Fotos

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Marcel Ostertag AW 2017 MBFW

Marcel Ostertag Herbst Winter 2017 MBFW Berlin – Revolution?