Montag , 24 April 2017
Riani MBFW AW 2016

RIANI – Autumn Winter 2016/17 – You are unique!

Am 19. Januar 2016 präsentierte das 1978 gegründete Modehaus RIANI seine aktuelle Kollektion bei der Mercedes Benz Fashion Week Berlin.

Eingeleitet wurde die Show durch ein staunenswertes Live-Cover des Songs „Diamonds“ von Rihanna. Die Kleidung, die folgte, entsprach der für das Label typischen italienisch-lässigen Note in hochwertiger Qualität dank europäischer Produktion. RIANI steht für traditionelle Damenmode mit visionären Ansätzen, die die souveräne Frau im Hier und Jetzt einkleidet. Immer und überall. Für jeden gemacht und dennoch einzigartig. Das versprach auch der Slogan am Ende des Runways: „You are unique & RIANI loves you.“

Die Autumn Winter Kollektion 2016 bot ein großes Spektrum an Farben, die vorwiegend gedeckt waren und in aufwendigen Streifen-Prints auftauchten. Ethno-Elemente wie Mustermix und Fransentaschen harmonierten mit Strick und stilvollem bordeauxfarbenen Leder. Schnittlich wurden fließende Kleider mit zauberhaftem Fall, moderne lockere Bomberformen und klassische Businessteile kombiniert. Wiederkehrende Elemente, die die Weiblichkeit der Models hervorhoben waren unter anderem eine häufige Taillenbetonung, florale Muster, niedliche Raffungen und warme Erdtöne. Kombiniert wurden die herbstlichen Outfits mit farblich passenden Riemchen-Heels und langen Hänger-Ohrringen. Die Looks wirkten sehr tragbar und traditionell, aber hier und da hat sich das Modehaus dann doch mal ein bisschen Innovation erlaubt: Geschlitzte, lange Oberteile, Lasercut-Stoffe, ein digitaler Foto-Abstraktprint und Fell brachten ein moderne Note auf den Laufsteg.

Besonders viel Applaus ernteten die Models. Das Label ließ wieder einmal viele GNTM-Finalistinnen laufen und gewann das Publikum ebenfalls manchmal durch den Verzicht auf Siez-Zero-Maße.

Die Show war ein kleines Tribut an den kürzlich verstorbenen Musiker David Bowie, deren Songs „Under Pressure“ (feat. Queen) und „Heroes“ den Rahmen für das Event bildeten. Auch ein Model war im Stile Bowies auf dem Coverbild seiner Platte „Aladdin Sane “ geschminkt, wo er einen zweifarbigen Blitz im Gesicht aufgemalt hat. Auch während der Show war der Soundtrack gelungen und zeitgemäß gewählt – neben Florence + the Machine konnte man zum Beispiel zu „Spirits“ von Jamie Woon mitwippen. Die gezeigte Kollektion überzeugte wieder einmal, dass RIANI ein traditionsbewusstes Modehaus ist, doch überraschte uns mit ein paar angenehmen jungen und frischen Ansätzen – besonders das Septum in einigen Modelnäschen ließ uns schmunzeln.

Autor: Julia Sophie Hellmann – Fotos: Mercedes-Benz Fashion

RIANI – Autumn Winter 2016/17

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Dimitri Autumn Winter 2016 – Feminine Eleganz