Mittwoch , 24 Mai 2017
RIANI Spring Summer 2015

RIANI Spring Summer 2015: Sky and Sand

Einen überraschenden Showbeginn lieferte RIANI mit der RIANI Spring Summer 2015 Kollektion zur diesjährigen Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. Unter der Choreographie von Eric Gauthier eroberten sechs Tänzer des Ensembles Gauthier Dance als erste den Laufsteg und zogen das Publikum mit einer kurzen Darbietung in zeitgenössischem Ballett in ihren Bann. Musikalisch begleitet wurde die Performance von den rhythmischen Klängen des Songs Iron des französischen Musikers Woodkid.

Die körperumspielende Unbeschwertheit, die bereits durch die Tänzer zum Ausdruck kam, zeigte sich auch in den aktuellen Entwürfen von Chefdesigner Ulrich Schulte. Sky and Sand lautet das Thema und beschäftigt sich mit einem Mix aus German Pure und British Bohemian-Style. German Pure steht dabei für Architektur, klare Schnitte und Uni-Farben. Gezeigt wurden unter anderem seidige Jersey-Hosen, hochgeschlitzte Kleider und Röcke sowie mit Pailletten besetzte Tops. Viel Weiß kombiniert mit fruchtigen Pastellfarben und hellen Brauntönen waren kennzeichnend für die Entwürfe. Ulrich Schulte arbeitete bei seinen Outfits sehr kontrastreich: feminine Wickelröcke wurden zu kernigen Tank-Tops kombiniert, gerade konstruierte Silhouetten trafen auf verspielte Chelsea-Rose-Prints, und körperbetonende Röcke und Shorts wurden mit weiten transparenten Blusen verbunden. Der Mix aus bunt betupften, leichten Sommerhosen und Oberteilen mit quadratischen Lochmustern erinnerte an die Hippie-Zeit der 1960er Jahre. Fransen an Gürteln und Taschen sowie Clutches und Shopper aus Leder vollendeten diesen Style.

Im Interview mit Fashionstreet-Berlin erzählte Ulrich Schulte, dass es ihm sehr wichtig war, viele verschiedene Trageanlässe für seine Entwürfe zu schaffen. Ein Lieblingsteil hat der Designer bisher noch nicht, denn „Es ist das Teil, was unsere Kundin in einem halben Jahr trägt und wo man merkt, dass sie gut darin aussieht.“

Die Kollektion wurde durch moderne Elektro-Pop-Sounds begleitet und von namenhaften Models, wie Franziska Knuppe, Rebecca Mir und Johanna Gerber auf dem Laufsteg präsentiert. Prominente Kundinnen, wie Verona Pooth, Jenny Elvers-Elbertzhagen und Wolke Hegenbarth saßen in der ersten Reihe.

In Zukunft stehen für Ulrich Schulte und sein Team große Veränderungen an. Geschäftsführerin Martina Cruse verriet im Interview: „Wir beginnen noch in diesem Monat mit dem Bau eines neuen Firmengebäudes. Hinzu kommt ein neues Verwaltungszentrum und ein über 10.000 qm großes Logistikzentrum, wo wir unsere Visionen verwirklichen können.“ Der Wunsch noch mehr Frauen mit RIANI glücklich zu machen, dürfte somit Gestalt annehmen.

Autor: Jenny Kolossa – Fotos: Mercedes-Benz Fashion, Titelfoto: KOWA-Berlin
RIANI Spring Summer 2015

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

konplott-miranda-konstantinidou-fashion-week-berlin

KONPLOTT auf dem Laufsteg mit Guido Maria Kretschmer @ Fashion Week Berlin