Dienstag , 23 Januar 2018
branded promo 4
Sumosan Opening KaDeWe - Kulinarische Köstlichkeiten aus Japan

Sumosan Opening KaDeWe – Kulinarische Köstlichkeiten aus Japan

Das internationale Restaurant Sumosan – contemporary Japanese serviert seit Ende August seine japanische Cuisine nun auch im KaDeWe Berlin. Am Donnerstag Abend, dem 7. Dezember 2017 lud das KaDeWe und Sumosan ausgewählte Gäste zur Eröffnung ein. Mit Presse, Influencern und Freunden des Hauses wurde das Sushi und weitere Vorspeisen von Sumosan mit Champagner gekostet.

Kulinarische Köstlichkeiten aus Japan

Das internationale Restaurantkonzept von Sumosan, eröffnete bereits in Moskau, London, Dubai und Monaco. Aus den besten und saisonalen Zutaten, entwickelt Executive Chef Bubker Belkhit auf Wunsch der Gäste stetig neue Finessen. Laut ihm wird auch Berlin bald eine eigene „Berlin” oder “KaDeWe” Roll auf der Menükarte stehen haben. Bis dahin serviert euch das Restaurant erstklassigen Kreationen von Sushi, Sashimi oder eine Auswahl an Vorspeisen.

Sumosan Chef Bubker Belkhit
Sumosan Chef Bubker Belkhit

Schlichtes und elegantes Design der Sumosan-Bar, gliedert sich perfekt in das Interieur der 6. Etage im KaDeWe ein. Das KaDeWe gilt seit seiner Gründung für Einkaufen auf höchstem Niveau, in der 6. Etage erstreckt sich eine Lebensmittel und Restaurantetage. Ein Hotspot für Touristen aber auch Berliner. Somit bildet das KaDeWe den perfekten Rahmen für das Restaurantkonzept Sumosan. Die Catering Linie von Sumosan belieftert den Chelsea Football Club und zahlreiche Privat Jets stetig mit kullinarischen Köstlichkeiten, nun ist auch Berlin an der Reihe.

Sicherlich wird auch der neue Standort in Berlin die Erfolgsgeschichte Sumosan Restaurantkonzepts fortsetzen. Falls ihr Sushi Liebhaber seit solltet ihr diesen Hotspot auf jeden Fall besuchen.

Autor: Lara Augstein – Fotos: KOWA-Berlin

Gastgeber und Gäste des Sumosan Opening KaDeWe

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

„handmade“ von KPM Berlin und Our/Berlin Vodka 2017

„handmade“ von KPM Berlin und Our/Berlin Vodka: Eine edle Ode an die Hauptstadt