Donnerstag , 16 August 2018
Woodcessories - hochwertige Holzaccessoires für Apple Produkte

Woodcessories – hochwertige Holzaccessoires für Apple Produkte

Apple produziert eigentlich Gebrauchsgegenstände, aber für uns Konsumenten sind es inzwischen lebensnotwendige Trend-Artikel und Designkunstwerke geworden. Neben der hohen Usability der Geräte steht bei vielen von uns gerade das gelungene Design im Mittelpunkt. Als 2001 der iPod oder 2007 das erste iPhone vorgestellt wurde, wurde man allein durch den Besitz schon zum Trendsetter. Neidvolle Blicke waren einem sicher, wenn man Musik mit den weißen Kopfhörer und Kabel hörte.

Personalisierung mit Woodcessories

Inzwischen gibt es weltweit Millionen Apple Nutzer. Es sind immer noch die hochwertigsten Designobjekte auf dem Markt, aber der Besitz allen macht einen nicht mehr zum Trendsetter. Personalisierung der Produkte liegt voll im Trend, wobei man darauf achten muss sein Appleprodukt durch Accessoires nicht zu verschandeln.

Hierfür haben wir die Firma Woodcessories entdeckt. Hochwertige individuelle Holzaccessoires für Apple Produkte. Somit wird das iPhone oder das Macbook zu Deinem unverwechselbarem Designobjekt. Handgefertigt und nachhaltig hergestellt wird Natur und Moderne auf einzigartige Weise miteinander verbunden. Gerade die hochwertigen iPhone Cover und haben uns besonders gefallen. Dazu mehr im Fashionstreet-Berlin Test weiter unten im Artikel.

Woodcessories - hochwertige Holzaccessoires für Apple Produkte

 

Die beiden Gründer, Sebastian und Sebastian entdeckten Ihre Liebe zum Material Holz 2011 auf einer Expedition durch den Roosevelt National Forest in Amerika. Dort entdeckten sie ihre grenzenlose Leidenschaft für die Natur und fragten sich, warum immer weniger natürliche, ehrliche Produkte hergestellt werden. Die Erklärung dafür schien simpel: Unserer schnelllebigen Gesellschaft fehlen Zeit, Passion und Hingabe für wirklich einzigartige Dinge. Und genau das machte den beiden klar, dass sie etwas daran ändern wollten! Trotz fehlender Design- und Handwerkserfahrung wagten Sebastian und Sebastian daraufhin den Schritt: Mit Dockingstationen aus recyceltem Schiffsholz startete das Unternehmen die erste hölzerne Innovation. Schnell wurde klar, dass das Potenzial für nachhaltiges Apple Zubehör damit noch lange nicht ausgeschöpft war und beide waren überzeugt, dass sich mit der Leidenschaft für naturverbundene Produkte noch weitere, individuelle Alltagsbegleiter erschaffen ließen, die auf einem der natürlichsten Rohstoffe basieren.

Verwandel dein Macbook in ein handgefertigtes Unikat

Bei der deutschen Firma  Woodcessories wird jedes Holzstück noch per Hand ausgewählt und durch traditionelles Schreiner-Handwerk hergestellt. So erhält jeder Kunde ein handgefertigtes Unikat. Die Accessoires, abgesehen von dem maschinellen Ausfräsen der Holzstücke, werden durch ehrliche Handarbeit gefertigt. Angefangen bei der Selektion der Rohmaterialien, über das Schleifen von Hand bis hin zum Einwachsen der Hölzer. Genau diese Liebe zu den Materialen und das Handwerk ist für uns der Grund, warum das Design von Apple vorgeführt wird und somit ein individuelles neues Design-Produkt entsteht. Durch die Verwendung des Materials Holz ist durch die Maserung jedes Produkt auch sichtbar eine Unikat.

Woodcessories arbeitet seit Beginn nur mit zertifizierten Holzlieferanten zusammen. Das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus den USA und Europa. Ob Walnuss-, Kirsch-, oder Ahornholz: Es werden strenge ökologische Standards eingehalten und das verarbeitete Holz ist mit dem 100%-igen FSC-Zertifikat versehen.

Heute deckt das Sortiment die gesamte Apple-Familie ab und macht es jedem möglich im Alltag ein Stück Natur mit sich zu tragen. Nach wie vor gilt: Apple Only – denn der minimalistische Stil der Holzaccessoires schafft eine einmalige Symbiose mit der Funktionalität und schlichten Ästhetik der Apple-Designs.

Woodcessories im Test

Fashionstreet-Berlin hat sich die iPhone Covers und die Macbook Tasche von Woodcessories im Detail angesehen. Schon beim Auspacken fällt auf, dass größtenteils Pappe statt Plastik verwendet wird und schon die Verpackung wirkt edel und gut durchdacht. Das iPhone Cover besteht außen aus hochwertigem Leder und natürlich aus Holz. Alles ist paßgenau und optisch und haptisch sehr gelungen. Nach 3 Wochen im Test sehen die Cover noch aus wie am ersten Tag. Wir sind mit Funktion und Design sehr zufrieden und können die Accessoires empfehlen.

Autor: FSB – Fotos: PR

Check Also

Liebeskind Neo Casual Pocket Taschen 2018

Liebeskind launcht mit Neo Casual Pocket neue Taschenserie 2018

Neo Casual Pocket, hinter diesem Namen verbirgt sich die neue Taschenlinie vom Label Liebeskind. Die …