Freitag , 15 November 2019
Disney Fashion Open House

DISNEY FASHION OPEN HOUSE AUTUMN WINTER 2016/17

Erneut steht diese Fashion Week Berlin wieder ganz im Zeichen der Mode. Das Disney Open House öffnet die Türen in einer von Berlins exklusiven Location: Dem Stue Hotel Berlin. Zu sehen gibt es das neueste von Disney, Star Wars und Marvel. Zu Gast ist auch der Disney Zeichner Ulrich Schröder. Er erfüllt individuell jeden gemalten Disney Charakter den er dann signierte.

Die neuen Kreationen reichen von dem Designer Marc Jacobs, Irregular Choice, Alvarno, Essentiel, sowie Markus Lupfer. Die Ausstellung erstreckte sich über zwei Räume, im ersten Teil gab es ein wunderbares Alice im Wunderland Bild vom Label IXXI Design. Das Bild setzt sich wie ein Puzzle aus einzelnen Quadraten und Bindegliedern zusammen, die jedes miteinander verbindet. Davor stand eine Büste mit dem Design von Marc Jacobs und der passende Rucksack. Das Label Essentiel präsentierte große Taschen mit dem Gesicht von Alice im Wunderland, praktisch allemal, denn da passt jede Menge rein. Dazu auch ein Pulli mit dem gleichen Ausschnitt vom Alice Gesicht, wundervoll verspielt.
Ein eindrucksvoller Anblick auch: Der nachempfundene Nichtgeburtstag’s-Tisch. (Inspiriert mit Alice im Wunderland, bei der die Tischdecke wie das komplette Service, die Motive aufgreift.) Auch das Label Vans zeigte Alice auf eine verrückte Art und Weise, mit der Domino Textur und das bekannte Gesicht der Grinsekatze auf Rucksack, Portmonnaie, Capes und Mütze.                         Auf der Fensterbank tummelten sich als Aplique die Alice-Blumen auf Schachteln. Am Boden die bunten Sneakers von der Marke Vans.
In der Mitte des Raums befand sich ein Rondell, mit den außergewöhnlichsten Formen, angelehnt an Disney Kreationen.          Der Schuh der aus der Menge herausstach war von dem Label Irregular Choice. An der Seite fand man einen Ständer mit den hochwertigen Schals von der deutschen Label Codello, mit Elementen der Disney Figuren. Eine Ecke war ganz dem Film Star Wars gewidmet. Es fing mit Jacken des Labels Musterbrand und Onomato, Addidas Schuhe im Star Wars Design bis hin zu edlen Schmuck von Malaikaraiss und Oberteile für ganz besondere Momente vom Label Alvarno.
Im Raum neben an präsentierte Disney sein Design für den Homebereich: Kissenüberzüge, Decken mit dem Kopf von Darth Vader. Ein schnell ausverkaufter Artikel war der kleine ‚Star Wars: Das Erwachen der Macht’ BB-8 Roboter, der ferngesteuert durch den Raum flitzen kann. Auf der Kommode standen Figuren in Miniaturformat von Mickey und Mini Mouse, gleich dahinter das Doppelbett mit Original Bettbezug. An der Wand eine lebensgroße Micky Mouse, wieder des Labels IXXI Design (aus Holland.) Dank des Disney Open Fashion House konnte man einen Einblick über einen kleinen Teil des Disney Sortiments und in den Jahren eingegangen Kollaborationen bekommen.

Autor: Saskia Quartier – Photos: Kowa – Berlin/Thomas Schulze

DISNEY FASHION OPEN HOUSE AUTUMN WINTER 2016/17

Check Also

Dimitri Autumn Winter 2016 – Feminine Eleganz

Der griechisch- italienische Dimitri Panagiotopoulos zeigt bei der Mercedes Benz Fashion Week Berlin seine Autumn …

Guido Maria Kretschmer Autumn Winter 2016 – Solide Winterlichkeit

Der Shopping King Guido Maria Kretschmer zeigt auf seiner Autumn Winter 2016 Show der Mercedes …