anne-gorke-2016

ANNE GORKE – BAUHAUS MADE 2016

Die Designerin Anne Gore zeigte in der Galerie Raab in Berlin Charlottenburg ihre ANNE GORKE – BAUHAUS MADE  SS17 Kollektion. Es ist eine Rückkehr zu den Wurzeln ihres Labels und ist geprägt durch die Kooperation mit den drei Künstlern Ina Niehoff, Ulrike Theusner und Copa-Ipa. Die Idee von Kooperationen ist eine der wesentlichen Elemente des Bauhaus Designs und wird in der Edition N1 durch die 3×3 Sweatshirts  – Kollektion repräsentiert.

Abgerundet wurde das Event durch lecke Drinks und Brezeln von BREZN by Flo & Flori, die extra eine Bauhaus Brezel kreiert haben. Die Ausstellung ist noch bis zum 18. September 2016 zu besichtigen.

ANNE GORKE
13.-18.09.2016, 10-19 Uhr
Julia Raab & Raab Galerie
Goethestr 81
10623 Berlin

Autor: fashionstreet – Fotos: KOWA-Berlin

ANNE GORKE – BAUHAUS MADE E1: 3 Künstler – 9 White Sweater

Ina Niehoff (Fotografie)

Ulrike Theusner (Malerin)

Copa-Ipa (Grafik-Design)

Check Also

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY - Whitney Houston

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY – Whitney Houston – Gewinnspiel

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY nimmt das Publikum ab dem 22. Dezember 2022 mit auf …

Wedress Collective Pop Up 2022 @ Galeries Lafayette Berlin Jasmin Huber

Wedress Collective Pop Up 2022 @ Galeries Lafayette Berlin

Die Mode-Verleih-Plattform WeDress Collective veranstaltete am vergangenen Freitag, dem 25.11.2022, ihr erstes Pop Up Event …