Berlins erstes Coffee Festival

Das erste „ Berlin Coffee Festival “ ist da !

Im September geht es um das reine Aroma von leckerem Kaffee, das dürfen Kaffee Liebhaber nun wirklich nicht verpassen! Erstmalig soll sich die pulsierende Kaffeeszene Deutschlands in einem Messe- Format begegnen, wobei es nicht nur für das Fachpublikum zugeschnitten ist.

Hierbei geht es auch um die Frage wie höchste Qualität entsteht und ob Fairness für alle Beteiligten heutzutage eigentlich wirklich gewährleistet ist. Über die ganze Stadt verteilt zelebriert die Markthalle Neun in Kooperation mit Slow Food Berlin den Gegentrend zur industriellen Kaffeeherstellung an Hotspots der pulsierenden Berliner Kaffeeszene.

Der Naschmarkt: Wurst, Leckereien, Bier – in der Markthalle Neun gibt es einige Themenmärkte, die genau das verbinden: exzellente Produkte und ihre handwerkliche Herstellung. Kleinteilige Strukturen und die größtmögliche Qualität. Kenntnisreiche Warenkultur und nicht minder lustvoller Umgang mit ihr. Es geht darum, die Leidenschaft und das Wissen für ein Produkt miteinander zu teilen. Und genau darum geht es auch beim Coffee Festival! Die besten Röster aus ganz Europa kommen nach Berlin und all die tollen, engagierten Kaffeeläden dieser Stadt sind Teil des Festivals.

Hier ein kleiner Einblick, was sonst noch so in der Markthalle Neun passiert:

Vom 4. Bis 6. September findet das Event in der Markthalle Neun statt! Für Tickets und weitere Informationen könnt ihr hier klicken.

Kaffee für alle!

Autor: Julia- Foto: Siebzig& Siebzig PR

Check Also

Berliner Brandstifter Aged Gin 2022

Berliner Brandstifter Aged Gin 2022 – 9 Monate im Fass gelagert

Seit der ersten Edition des Berlin Aged Gins aus dem Jahr 2018 präsentiert Berliner Brandstifter …

Rauch Happy Day Superfruits

Starke Früchte für Power und Genuss – Rauch Happy Day Superfruits

Der Sommer ist für ein paar Tage zurückgekehrt und es zieht uns wieder nach draußen. …