Donnerstag , 21 November 2019
CROSS JEANS Spring Summer 2020 MBFW Berlin

CROSS JEANS Spring Summer 2020 MBFW Berlin

CROSS JEANS Spring Summer 2020 MBFW Berlin Event

Tag zwei der Fashion Week – während im E-Werk bereits die ersten Shows stattfanden, begann der Tag im Soho House ganz entspannt. Das Label CROSS JEANS lud wie die Jahre zuvor zum Show Room Event mit Brunch ein. Unter den Besuchern ließen sich eine bekannte Gesichter der Modebranche entdecken. Unter anderem waren die ehemaligen GNTM-Teilnehmerinnen Carina (2017), Klaudia (2018) und Tatjana (2019) dabei (siehe Titelbild).

In entspannter Atmosphäre mit Sekt und gutem Essen erhielten die Gäste die Gelegenheit, sich die neue Kollektion des Labels genau anzuschauen. NEON ist ein Trend, an dem 2020 wohl keiner vorbeikommt. Und so entwarf auch CROSS JEANS eine Kollektion mit grellbunten Neonfarben. Ansonsten gab es neben den typischen, maritimen Tönen noch eine Kollektion mit dem Namen “Sunset on the Beach” zu begutachten. Rosarote Farben und lässige Schnitte gab es hier zu sehen.

Unter den Besuchern ließen sich eine bekannte Gesichter der Modebranche entdecken. Als besondere Attraktion stellte CROSS JEANS für jeden Besucher eine Jeans Jacke zur Verfügung, die selbst mit Patches und Schriftzügen gestaltet werden konnte.

Design-Kollaboration mit Künstler Paul Schrader

Gemeinsam mit den Hamburger Künstler Paul Schrader launchte das Label im Rahmen der Berlin Fashion Week ihre erste Design-Kollektion. In Zusammenarbeit mit dem Newcomer der deutschen Kunstszene entstanden Denim-Jacken mit einem für den Künstler typischen Design auf der Rückseite.

Denny Hartmann, der Head of Marketing & Communications von CROSS JEANS beschreibt: „Die Kunstwerke von Paul Schrader sind farbenfroh, fröhlich und voller Leben. Seine Gemälde haben uns direkt in den Bann gezogen, weshalb wir uns umso mehr freuen, PaulSchrader als ersten Kollaborationspartner von Cross Jeans gewonnen zu haben.“ Die bunten Farben auf dem Rücken der Jacken wirken zugleich lebhaft und verspielt als auch modisch und am Puls der Zeit. Die bunten Farbverläufe in dem Design sind typisch für die Werke des Künstlers. Die Farbe wurde dynamisch aufgetragen, was das Design lebendig wirken lässt und die Farben fast verschmelzen. Paul Schrader selbst sagt über seine Kunst “Meine Bilder haben nicht den Anspruch, die Wahrheit zu erzählen, sondern auf einer anderen Ebene zu berühren.” Er möchte mit seinen Werken den Betrachter berühren und ihn dazu anregen, losgelöst von materiellen Dingen zu denken.

Die Marke CROSS JEANS startet mit dem Hamburger Künstler seine erste Kollaboration und möchte sich in Zukunft mit Hilfe von weiteren, ähnlichen Projekten als ganzheitliche Lifestylemarke auf dem Markt etablieren.

Die limitierte Jeans Jacke by Paul Schrader ist ab Mitte Juli 2019 für 119,95 Euro online im Cross Jeans Shop sowie auf AboutYou und Zalando erhältlich.

Autor: Eva Christiansen – Fotos: Stefan Koppelmann

Check Also

Lambertz Fine Art-Kalender 2020 - „African Moods“

Lambertz Fine Art-Kalender 2020 Vernissage in Südafrikanischer Botschaft

Im November 2019 wurde in der Südafrikanischen Botschaft in Berlin der Lambertz Fine Art-Kalender 2020 „African Moods“ …

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe - 7 Deadly Sins capsule collection

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe – 7 Deadly Sins capsule collection

Die Luxus-Lifestyle-MarkeMoose Knuckles präsentierte die capsule collection Seven Deadly Sins, die für Deutschland exklusiv im KaDeWe erhältlich …