Montag , 13 Juli 2020

Die 10 coolsten Concept Stores in Deutschland – The Good Will Out

Einkaufen bedeutet heutzutage viel mehr als nur Besorgungen tätigen, vor allem wenn es dabei um Kleidung geht. Wir möchten nicht mehr nur über die neuesten Trends informiert werden, sondern erwarten beim Betreten eines Geschäftes eine andere Welt, in die wir mit all unseren Sinnen eintauchen können. Fashionstreet Berlin hat deswegen eine Reihe mit den zehn außergewöhnlichsten Concept Stores in Deutschland zusammengestellt. Passend zum bevorstehenden Sommeranfang haben uns die Besitzer ihre Must-Haves für die heiße Jahreszeit verraten. Wir finden: Modische Inspiration, neidische Blicke und „Haben-will“-Effekt garantiert!

 N° 1  THE GOOD WILL OUT, Köln

Klein, aber fein – so würden wohl die meisten Kunden The Good Will Out in Köln beschreiben. Im Belgischen Viertel, unweit des Rudolfplatzes, befindet sich ein Mekka für jeden Turnschuh-Liebhaber, denn hier gibt es Sneaker. Schöne Sneaker. Alte Sneaker. Bunte Sneaker. Sneaker mit Flügeln. Vor sechs Jahren haben Oliver Burmann und Alexander Imiela beschlossen, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und sind mit ihrem Shop längst zu einer Institution geworden.

Dass junge Frauen und Männer aus ganz Deutschland nach Köln reisen, um bei The Good Will Out einzukaufen, wo es in jeder Kleinstadt ein Sportgeschäft gibt, liegt vor allem am Angebot. TGWO führt gängige Marken wie Asics, Adidas oder Converse, und von denen genau das, was nicht überall zu bekommen ist. So mancher, der verzweifelt auf der Suche nach limitierten Serien, Special Editions oder den guten, alten Klassikern ist, wird hier garantiert fündig. Vor dem Erscheinen eines besonders angesagten Modells stehen sich hart gesonnene Fans gerne auch schon früh morgens vor dem Laden die Füße in den Bauch. Was nicht vorrätig ist, wird bestellt.

Seit einiger Zeit wird das Angebot an Sneakern durch ausgesuchte Streetwear-Teile ergänzt. Neben coolen T-Shirts, Sweatshirts und Jacken bietet TGWO auch Caps, Socken und Uhren an. Vieles davon lässt sich auch auf der Website des Geschäftes ordern. Ein Besuch in der Händelstraße 41 lohnt sich dennoch, denn Oliver Burmann und Alexander Imiela liefern eine fachkundige Beratung und vermitteln eine Leidenschaft, die sofort auf ihre Kundschaft überspringt.

Für den kommenden Sommer haben die beiden uns ihre drei Lieblingsmodelle offenbart, die nicht nur das Herz eines eingeschweißten Fans höher schlagen lassen:

1. Nike Wmns Roshe Run Print (Light Base Grey / White – Geranium)

Part_2.2.dat

Alex: „Der Sommer kann kommen mit dem Wmns Roshe Run Print. Super schöne Print Variante mit Verlauf von Magenta zu Hellgrau. Der Roshe kann auch barfuß getragen werden, denn seine Innensohle ist waschbar.“

2. Adidas ZX 500 OG Weave (Navy / Electricity)

Part_2.3.dat

Oliver: „Hier kommt ein Klassiker von Adidas. Der ZX 500 ist in einer neuen Ausführung mit gewobenem Obermaterial angenehm luftdurchlässig. Durch das „weave“-Obermaterial ergibt sich zudem ein spannendes Muster auf dem Schuh und er ist extrem leicht.“

3. Asics Gel Lyte III Yellow aus dem CMYK-Pack

Part_2-1.3.dat

Alex: „Die Inspirationsquelle dieses Packs sind die Farben aus dem Vierfarben-Druckverfahren: C = Cyan, M = Magenta, Y = Yellow, K = Key/Black. Auf jeden Fall ein Essential für diesen Sommer – sowohl für Frauen, als auch für Männer.“

The Good Will Out
Händelstraße 41
50674 Köln
 Mo-Fr: 12 bis 20 Uhr
Sa: 12 bis 19 Uhr

 Autor: Anna Walter          Fotos: The Good Will Out

Check Also

Berlin Fashion Week & Summer Collections Launch Party

Berlin Fashion Week & Summer Collections Launch Party @ AA-Collected Showroom – Support your local Dealer

Fashion Week bedeutet nicht nur Runway und After-Show-Party. Fashion Week bedeutet, dass die Tore für …

H&M HOME - Classic Collection erhält Frühjahrs-Update

H&M HOME – Classic Collection erhält Frühjahrs-Update 2019

Die H&M HOME – Classic Collection ist eine Linie von eleganten und zeitlosen Einrichtungsprodukten, die …