Donnerstag , 21 November 2019
European Fashion Award FASH 2019

European Fashion Award FASH 2019 – Geschlechterrollen durchbrechen

Zum Auftakt der Fashion Week Berlin 2019 stellen die 22 Finalistinnen und Finalisten des European Fashion Award FASH 2019 ihre Arbeiten im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart aus. Der Raum ist wie gemacht für so eine Veranstaltung. An den Wänden stehen Kleiderstangen- für alle die ihre Kollektion zeigen eine – in der Mitte stehen in einem Kreis Puppen, die jeweils das Herzstück einer Kollektion präsentieren. In der ersten halben Stunde herrscht noch viel Gewusel, alle schauen neugierig die Kollektionen an und fragen sich, wer wohl gewinnen wird. Jede Kollektion ist ganz anders als die nächste, alle erzählen individuelle Geschichten. Im Grunde hätten die meisten von ihnen einen Preis verdient.

European Fashion Award FASH 2019

Doch am Ende gewinnen:

In der Kategorie Studierende: Ecehan Altikardes

Hochschule Pforzheim – Fakultät für Gestaltung
Prof. Tamotsu Kondo

Die Kollektion von Ecehan Altikardes zum Thema „boyfriend“ beschäftigt sich mit Punk, Antike und Tomboyism; alle drei Aspekte vereinigt er zu einer Kollektion, die Geschlechterrollen durchbricht. Er spielt mit Gewändern, die an die Antike erinnern und keinerlei Geschlecht vermuten lassen. Um Kontraste zu dem weichen Fall der Gewänder zu erzeugen kombiniert er sie mit kastigen Schnitten. Abgerundet wird alles mit Nieten und zerissener Folie.

In der Kategorie Bachelorarbeit: Katharina Heinze

Universität der Künste Berlin,
Prof. Waldemar Kraus

Auch Katharinas Kollektion beschäftigt sich mit Geschelchterrollen. In ihrer Arbeit will sie die Reise einer jungen Frau, die aus der patriarchalisch geprägten Amish-Community entflohen ist, begleiten. Am Ende kommt diese in einer offenen Gesellschaft an, in der sie so sein kann wie sie ist; Stark und Selbstbestimmt. Katharina Heinze spielt mit den Formen des Kreises und des Rechtecks und am Ende entstehen klare Formen und Silhouetten. Besonders fällt der Stoff auf, den sie selbst mit schamlen Denimstreifen, die auf Tüll appliziert sind kreiert hat. So entsteht ein spannendes Spiel von absolut blickdicht und absolut durchsichtig; So wie die Protagonstin immer wieder abegschirmt von der Außenwelt ist, am Ende aber frei und unbeobachtet von zu Hause leben kann.

In der Kategorie Master: Elisa Paulina Herrmann

Accademia di Costume e Moda, Rom
Sonia Veroni

Schon seit Anfang ihres Studiums hat Elisa Paulina Hermann immer mit Strick gearbeitet. Jetzt hat sie ihren Master in kreativem Strickdesign gemacht und mit ihrer Abschlusskollektion den FASH Preis gewonnen. Auch in ihrer Kollektion geht es um die Amish people. Aber auch Georges Bizets Oper Carmen und alte Pullover inspirierten sie zu der Kollektion. Die meisten Teile sind gestrickt und um den Outfits eine persönliche Note zu geben sind viele mit Initialien, Worten und Buchstaben bedeckt. Die Kollektion heißt „I just want you to love me“ und kann auch als Aufruf verstanden werden unsere Kleidung wieder mehr zu wertschätzen und sie länger zu tragen.

Dieses Jahr wurde außerdem zum ersten mal ein Preis in der Kategorie Modefotografie vergeben und er ging an: Jakob Tillmann, der am Lette-Verein studiert.

Der European Fashion Award FASH 2019 ist einer der bedeutendsten Förderpreise für Mode und wird jährlich von der Stiftung der deutschen Bekleidungsindustrie vergeben. Die jungen Studierenden, die diese Jaht gewonnen haben haben großes Talent bewiesen, das sie hoffentlich weit bringt im Modeuniversum.

Autorin: Philine Niethammer  –  Fotos: Stefan Koppelmann


European Fashion Award FASH 2019  – Impressionen 

 

Check Also

Yooneeque Digital Fashion Show Spring Summer 2020 MBFW Berlin

Yooneeque Spring Summer 2020 Digital Fashion Show MBFW Berlin- Mode der Zukunft

Mode kreiert durch künstliche Intelligenz. Das klingt nach Zukunftsmusik und Science Fiction, jedoch ist dies …

Beauty2Go Lounge beim Beautypunch

Beauty2Go Lounge beim Beautypunch MBFW Berlin – Das schönste Event der Fashion Week

Ein Traum für alle Beauty-Fans: Zur Berliner Fashion Week SS20 öffneten sich die Türen der Beauty2Go …