Samstag , 23 März 2019

Frau zeigt ihre verführerische Seite mit GLAW

Drei Frauen aus unterschiedlichen Bezirken empfangen eines Abends jeweils einen Brief, eine Einladung in eine Adresse mitten in der Stadt. Gespannt, was sie dort erwarten wird, treffen sich alle zur angegebenen Uhrzeit vor einem imposanten Loft über den Dächern der Stadt. Vor der Tür liegt ein Zettel: „bitte umkleiden“, drei elegante Kleider und Accessoires liegen daneben…

Im Loft gehen die drei elegant gekleideten Frauen an Backsteinwänden und antiken Möbeln vorbei, im Hintergrund läuft leise, belebte Musik. Sie genießen die abendliche Atmosphäre und setzen sich auf ein Recamière…

Langsam erkunden die drei Damen das großräumige Loft. Gegenseitig bewundern sie ihre Kleider: Langer, bis zum Boden reichender weißer Stoff umschmiegt den Körper, dezent gesetzte Farb- und Musterdetails sowie geraffte Elemente lassen das Kleid sehr feminin wirken…

Es scheint, als ob die Kleider direkt für die Frauen ausgewählt wurden: das schwarze Kleid kontrastiert mit den blonden, kurzen Haaren und der sehr modern wirkende ovalförmige Ausschnitt sticht sofort ins Auge. Auch der lange Ausschnitt am Bein, durch den abermals viel Haut gezeigt wird sowie die bronzefarbenen Ketten tragen zu dieser „Coolness“ des Looks bei.

Die Schuhe – dunkel, elegant und schlicht, aber trotzdem auffällig durch die Schlangenleder-Optik – bilden eine Einheit mit dem Outfit.

Auf einem kleinen Sessel beobachtet sie die Szene im Loft. Das goldene, überlange Kleid  und die Ketten wirken sehr feminin und strahlen gleichzeitig Stärke aus. Als sie sich fragt, was wohl noch passieren wird, entdeckt sie einen Zettel…

Fashionstreet-Berlin organisierte mit dem Fotografen KOWA-Berlin und Sabrina Höhne von cherry-makeup das verführerische Shooting im Tangoloft Berlin.

Im Mittelpunkt standen Kleider des Berliner Labels GLAW, welche unsere Models mit edlen Materialien und einzigartigen Schnitten erst richtig in Szene setzen. Den beiden Jungdesigner Maria Poweleit und Jesko Wilke von GLAW ist es gelungen mit ihren Kleidern die attraktive und geheimnisvollen Seite der Trägerinnen aufzuzeigen.

Eine perfekte Ergänzung sind die eleganten Abendschuhe von Högel, die teilweise mit Swarowskielementen verziert sind. Besonders haben die Modelle, die Guido Maria Kretschmer für Högl designt hat, gefallen. Die High Heels betonen die Weiblichkeit und lassen ihre Trägerinnen unwiderstehlich wirken.

Der Schmuck von allesausLiebe by Milla K. setzt das Highlight für die perfekte Inszenierung.

GLAW
Das 2011 gegründete Berliner High-End Fashion Label von den Designern Jesko Wilke und Maria Poweleit.
www.glaw-berlin.de

ALLESAUSLIEBE
Exklusiver Schmuck der Hamburger Designerin Milla K. mit Kreationen, die Haut und Seele berühren.
www.allesausliebe.net

HÖGL
Hochwertige Schuhe aus Österreich, hier die exklusive Kollektion von Guido Maria Kretschmer for högl.
GMK for Hoegl

Tangoloft Berlin
Der Treffpunkt für alle Tangotänzer und eine attraktive Fotolocation.
www.tangoloft-berlin.de

 

Models
Maria Siebert
Angi
Miriam Miranda Stadter
Make Up
cherry-makeup
Fotograf
KOWA-Berlin

(Text: Rosy & Jill)

Check Also

Verein Berliner Modedesigner VBM

Verein Berliner Modedesigner (VBM) hat sich gegründet

Im der Hauptstadt leben und arbeiten viele Modedesigner und einige von ihnen haben am 5. …

Schreibe einen Kommentar