Donnerstag , 9 Juli 2020
Breaking-Bad-Ausstellung-Berlin

Gefühlsachterbahn: Die Breaking Bad Ausstellung in Berlin

It’s cooking time: die Breaking Bad Ausstellung mit Werken von Ralph Steadman öffnet ab heute für alle Fans der Serie, des Künstlers und gutgemachter Kunst ihre Pforten. Für zwei Tage werden die Illustrationen des britischen Genies in der Janine Bean Gallery in Berlin Mitte ausgestellt sein, bevor es in den nächsten Wochen weiter nach Amsterdam und London geht. Zwischen vertrauten Bildern, entfremdeten Interpretationen und neuen Sichtweisen können sich die Besucher in der ebenso kranken wie faszinierenden Welt von Walter, Jesse und Co verlieren – und das, nachdem sie mit Ende der Serie vor bereits einem Jahr damit abgeschlossen haben. Die Breaking Bad Ausstellung hat sich aber vor allem eines zur Aufgabe gemacht: nichtkommerziell zu bleiben! Die ausgesuchten Locations sind keine großen Museen, sondern charmante Galerien, in dem sich die Seele Breaking Bads widerspiegeln, ausbreiten und neu erfinden kann. Gerade genug Raum, um eine geballte Ladung knallharte Kunst ins Gehirn gebrannt zu bekommen.

Breaking-Bad-Ausstellung-Berlin-6743

Die markanten Kunstwerke entstanden allerdings nicht, um eine Breaking Bad Ausstellung ausstatten zu können. Die Illustrationen prägen die Cover der limitierten Sammler-Edition, die seit dem 20. November 2014 im Handel erhältlich ist, oder hier bei Fashionstreet-Berlin zu gewinnen. Sie ist die Nachfolgerin des im letzten Jahr erschienen Gift-Sets, das zwar keine Steadman-Werke, aber dafür ein Geld-Fass, eine von Vince Gilligan entworfene Gedenkmünze und eine exklusive Los-Pollos-Hermanos-Kochschürze beinhaltet. Eigenständige Arten und Weisen, eine Serien-Sammlung zu inszenieren – so, wie es sich für Breaking Bad gehört!

Breaking-Bad-Ausstellung-Berlin-6714

Zu den fast 30 Ausstellungsstücken gehören außerdem Kunstwerke von Fans. Die überwiegend britische Fan-Art greift Szenen und Emotionen aus der Serie aus und bringt das Gefühlschaos zu Papier, das jede der fünf Staffeln in uns auslöste. Immer wieder. Dieses wird in der Breaking Bad-Ausstellung fraglos perfekt gewürdigt: von den Werken, über ihre Inszenierung, bis zum Gefühl, das diese Kombination in jedem Fan der Serie auslösen wird. Noch ein unverhofftes Mal neue Höhen und Tiefen auf längst abgeschlossenen Gemüts-Achterbahnfahrten spüren – das schafft nur eine Ausstellung, die aus einer Serie wie Breaking Bad entstanden ist!

Breaking Bad Art Collection
Janine Bean Gallery
Torstraße 154
10115 Berlin

Öffnungszeiten:
Samstag, 22.11.2014    11-22 Uhr
Sonntag, 23.11.2014    11-20 Uhr

Autor: Christina Birke – Fotos: KOWA-Berlin

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Anja Gockel Spring Summer 2021

Anja Gockel Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Die Anja Gockel Spring Summer 2021 Kollektion wurde trotz Corona am 30. Juni 2020 in …

Lana Mueller Spring Summer 2021

Lana Mueller Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Mit der Lana Mueller Spring Summer 2021 Kollektion beweist die studierte Modedesignerin einmal mehr, dass …