Germany's Next Topmodel 2021

Germany’s next Topmodel 2015 – Polizei unterbricht die Reise zum zweiten großen Casting

„Volle Fahrt voraus!“, heißt es seit letzten Donnerstag wieder für die aktuelle Staffel von Germany’s next Topmodel 2015. Heidi Klum begibt sich mit ihren beiden Juryjungs Thomas Hayo und Wolfgang Joop zum zehnten Mal auf die Suche nach dem schönsten Mädchen Deutschlands. Diesmal wird ihre Reise aber schneller gestoppt, als ihnen lieb ist. Auf der Fahrt zum zweiten großen Casting nach München albern Thomas und die Modelmama in ihrem Bus herum und bereiten sich auf die Schönheiten des Südens vor. Die Würzburger Polizei ist weniger zu Späßen aufgelegt und verschont auch den GNTM-Bus nicht vor einer Verkehrskontrolle. Da vergeht sogar Heidi das Lachen. „Warum haben Sie uns denn jetzt angehalten? Wir sind auf dem Weg und suchen schöne Mädchen”, versucht sie sich zu erklären.

Werden die beiden ihren Weg nach München fortsetzen? Oder muss das Casting ausfallen? Immerhin warten doch hunderte Mädchen auf ihre Chance, eine Modelkarriere zu starten. Und auch der heißersehnte Bikini-Walk steht noch an. Während die 18-jährige Jovana einen Heidenrespekt davor hat, sich in einem knappen Zweiteiler der Jury zu präsentieren, fiebert Transgender Pari ihrem großen Auftritt entgegen. „Ich fühle mich super in meinem Körper“, so die 25-jährige.

Wie sich die beiden auf dem Laufsteg schlagen und was die Topmodel-Jury auf einem Nürnberger Schulhof zu suchen hat, wird morgen bei Germany’s next Topmodel 2015 enthüllt. (18.2.2015, 20.15 Uhr, Prosieben)

Autor: Louisa Markus – Fotos: © ProSieben/Richard Hübner
Germany’s next Topmodel 2015

Check Also

HALLEN #2 “YES TO ALL” - Berlin Art Week

HALLEN #2 “YES TO ALL” – Berlin Art Week

Eröffnung der Wilhelm Hallen mit dem umfassenden Ausstellungsprogramm HALLEN #2 während der Berlin Art Week …

Volcom Garden Experience Festival 2019

Volcom Garden Experience Festival 2019 – Kunst trifft Skater-Kultur

Nach seinem erste Stop in Breda machte das Volcom Garden Experience Festival 2019 am vergangenen …