Freitag , 28 Februar 2020
Green Showroom 2014 Salonshow

Green Showroom 2014 Salonshow mit Vielfalt & Innovation

Am 9.07.2014 fand die Green Showroom 2014 Salonshow im prestigeträchtigen Hotel Adlon Kempinski im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Die bekannteste grüne Platform Europas für nachhaltige Mode präsentierte eine große Auswahl verschiedener Looks ihrer zahlreichen Aussteller in Form einer Modenschau. Die wachsende Vielfalt und das große Innovationspotenzial der ökologisch wertvollen Modeszene war deutlich zu spüren. 2009 von Magdalena Schaffrin und Jana Keller gegründet, findet der Green Showroom diese Saison zum 10. Mal statt und erfreut sich seines stetig wachsenden Bekanntheitsgrades.

Zu Anfang wurden die neu designten Outfits für die Hostessen und Hosts sowie das Management des deutschen Pavillons der Expo 2015 präsentiert. Von Studentinnen und Studenten der Esmod Berlin gestaltet, begeisterten die fünf Looks dank ihres durchdachten Nachhaltigkeitskonzepts und innovativ sportlicher Designansätze.

Daraufhin folgten auf der Green Showroom 2014 Salonshow durchmischte Outfits verschiedener Labels und die angebotene Bandbreite nachhaltigen Modedesigns wurde deutlich. Viele unterschiedliche Stilrichtungen wurden bedient: von verspielt romantischen Sommerkleidern über puristisch, moderne Overalls für Damen bis hin zu klassischen Herrenanzügen, alles war dabei. Dass nachhaltige Mode rein optisch nicht unbedingt von konventionell gefertigter Kollektionen zu unterscheiden ist, dürfte einige Besucher überrascht haben. Ebenso gefiel die Bandbreite an luxuriös wirkenden, hochwertigen Stoffen. Seide, Kashmir und Leinenmischungen in verschiedenen Qualitäten zeigten sich mal poppig pastellfarbig oder mit eingewebten Mustern. Ausgefallene Prints und Mut zu Farbigkeit und Colorblocks fehlten auch nicht. Vielmehr fiel teilweise das Bestreben auf, sich besonders ausgefallen und bunt zu zeigen, um ja nicht als grüne “Ökomode” abgestempelt zu werden. Dies sollte als gelungen gelten.

Besonders herausgestochen ist das Label Inti Ferreira. Ein subtiler, Ton in Ton gewebter, organisch wirkenden Jacquardstoff komplettierte die drei grau schwarzen Outfits zu einem lässigen Look. Weite, simple Silhouetten bestehend aus Overall, Hosen mit Oberteil und langen, weiten Blazermänteln aus sommerlich leichten Leinenstoffen bestimmten das unkomplizierte, moderne Design und machten Lust auf mehr.

Ganz anders, aber ebenso begehrenswert, präsentierte sich die Modemarke Elsien Gringhuis. Das Label aus den Niederlanden überzeugte mit höchst puristischen, nur aus geometrischen Formen bestehenden Schnitten. Auf unnötige Nähte wurde verzichtet, um Form, Farbe und Material in den Vordergrund zu stellen. Dank einer qualitativ hochwertigen Materialauswahl aus, unter anderem feinen Seidenstoffe und bester Baumwolle, gelang es einen modernistisch klaren, neuen Look zu kreieren. Die Farbpalette bestand größtenteils aus dunklem Indigoblau und wurde abgerundet durch einige Keypieces, die mit organisch wirkenden Farbverläufen ein interessantes Bild erschafften.

Der Besuch der Green Showroom Show hat sich gelohnt. Sehr erfreulich ist die wachsende Entwicklung der nachhaltigen Modeszene zu beobachten und der Berliner Green Showroom scheint sich erfolgreich bei Einkäufern und Fachbesuchern etabliert zu haben. Besonders Marken aus dem näheren Europäischen Umfeld nutzen die fruchtbare Platform für Nachhaltigkeit und konnten sich in angenehmer Atmosphäre präsentieren und ihr Netzwerk ausbauen.

Autor: Julia Talita Pagenkopf — Fotos: Mercedes-Benz Fashion — Titelfoto: KOWA-Berlin/ Andreas Weber

 

 

Check Also

konplott-miranda-konstantinidou-fashion-week-berlin

KONPLOTT auf dem Laufsteg mit Guido Maria Kretschmer @ Fashion Week Berlin

Auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin im Juli 2014, begeisterte die Designerin Miranda Konstantinidou nicht …

Guido Maria Kretschmer Spring Summer 2015 MBFW

Guido Maria Kretschmer Spring Summer 2015 – Warum Barbie GMK trägt

Das Highlight des zweiten Tages auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Erika-Heß Eisstadion in …