HADERLUMP Spring Summer 2025 BFW Berlin SS25

HADERLUMP Spring/Summer 2025 “Aero” – Berlin Fashion Week

Das junge Modelabel Haderlump stellte auf der Berlin Fashion Week eine beeindruckende Spring/Summer 2025 Kollektion vor. „Aero“ wurde am 2. Juli 2024 im alten Berliner Flughafen Tempelhof vor über 700 geladenen Gästen präsentiert. Bitte alle anschnallen, denn die von Avantgardismus und nostalgischen Flughelmen geprägte Kollektion erregt international Aufmerksamkeit.

Einlass nur mit Boarding Pass

Im Hangar 6 des Flughafen Tempelhof versammelten sich zahlreiche Gäste, um sich diese exklusive Show nicht entgehen zu lassen. Techno Musik schallte durch die alte Flughalle und die beiden Flieger in der Mitte wirkten überwältigend. Die einzigartige Kulisse des Hangar 6 und die speziell für Haderlumps Modenschau positionierten historischen Flugzeuge trugen zu jener Atmosphäre, die das Label seit seiner Gründung widerspiegelt. Die SS25 Kollektion Aero stellt eine Hommage an die Fliegerkultur an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert dar. Eine besonders wichtige Inspiration für Haderlump Designer Johann Ehrhardt war das Leben der amerikanischen Flugpionierin Amelia Earhart. Sie überquerte im Jahr 1932 als erste Frau den Atlantik in einem Nonstop-Flug.

Finaler Boarding Call

Das wohl markanteste aller liebevollen Details, welche auf die Hommage anspielte, ist die nostalgische Pilotenmütze. Als Accessoire stellten sie eine Verbindung zur Geschichte und zum Erbe der Fliegerei her. Und gleichzeitig unterstrichen sie das Engagement von Haderlump für kreative und durchdachte Designs, die sowohl die Vergangenheit ehren als auch in die Zukunft blicken. Die Kollaboration mit der Familie der deutschen Modern Art-Legende Wolf Vostell zeigte sich in Form eines Schals, welcher das bekannte „B 52 Lipstick Bomber“ Bildmotiv des Künstlers trägt und symbolisch für den Frieden aufgreift. Haderlump präsentiert wieder einmal eine innovative urbane Uniform, die Selbstbewusstsein inmitten der Komplexität des modernen Lebens verkörpert.

Aero

Die Kollektion zeichnete sich durch eine Reihe von aufwendigen Details aus, die die Identität von Haderlump unterstreichen. Die Verwendung von Mixed Materials und jeder Menge Outdoor-Materialien verliehen den Designs eine robuste und doch raffinierte Ästhetik. Metallösen sowie lange Straps und Schnüre waren prominente Merkmale, die einen industriellen Touch hinzufügten und gleichzeitig eine spielerische Anpassungsfähigkeit ermöglichten. Besonders den geraden Schnitten und eher traditionellen Silhouetten verliehen sie den letzten Schliff. Ein bodenlanges Maxikleid wirkte statisch robust aufgrund eines festen Korsetts. Ein oversized Mantel stellte sich als herausragendes Stück der Kollektion heraus, welches sowohl Komfort als auch Stil bot. Dieser Mantel, zusammen mit anderen Kleidungsstücken, zeigte Haderlumps Fähigkeit, traditionelle Silhouetten neu zu interpretieren und dabei eine entspannte, aber dennoch anspruchsvolle Ästhetik zu bewahren. Ein weiteres bemerkenswertes Detail war die Verwendung einer Krawatte, die, zusammen mit einigen oversized Hemden, an Officewear erinnert und aufgrund der getroffenen Stylingentscheidungen industriell wirkten. Dieses Element verlieh der Kollektion einen Hauch von Formalität und zeigte noch einmal die Vielseitigkeit dieser Kollektion bei der Verschmelzung verschiedener Stile und Einflüsse.

Autorin: Aaliyah Netnakhon  – Fotos: Andrew Thomas

HADERLUMP Spring Summer 2025 BFW Berlin – Runway Fotos

Check Also

8 Tipps für strahlende Haut im Sommer

8 Tipps für strahlende Haut im Sommer

Der Sommer ist die Zeit des Jahres, in der unsere Haut besondere angepasste Aufmerksamkeit benötigt. …

Seefashion24 - Graduate Fashion Show der KH Weißensee 2024

Seefashion24 – Graduate Fashion Show der KH Weißensee 2024

Die Kunsthochschule Weißensee in Berlin gilt als eine der führenden Institutionen für Design und Kunst …