Samstag , 22 Februar 2020
Henrik Vibskov Autumn Winter 2020 - Copenhagen Fashion Week

Henrik Vibskov Autumn Winter 2020 – Copenhagen Fashion Week

Henrik Vibskov Autumn Winter 2020 zeigt diese Saison in einer alten Fabrikhalle, in der früher Züge repariert und hergestellt wurden. In dieser rustikalen Betonhalle entführt das Label mit der Kollektion “Please Remove Before Washing” in eine surreale rosa Badewelt.

Während man vor der Show noch bei Bier und Eistee angeregte Gespräche führt, scheint wortwörtlich der rosarote Elefant im Raum eine große abstrakte pinke Badewanne, bei der sich die Frage stellt, ob sie einen Vorgeschmack auf die Kollektion gebe oder als Kunstobjekt fester Bestandteil der Eventlocation sei. Dieses Geheimnis sollte sich jedoch schnell lüften. Bekannt für Henrik Vibskov’s Transfusion von Kunst und Mode sowie seiner Vorliebe für Installationen, bieten die rosa Badewannen mit Performance-Künstlern in abgestimmten rosa Ganzkörperanzügen, die sich im Laufe der Runwayshow beginnen sich zu bewegen, die passende Kulisse für die Wintermode.

Nachhaltige Mode mit Badezimmer als Inspiration

Auf die Küche und das Schlafzimmer folgt auch diese Saison eine Inspirationsquelle der häuslichen Art. Henrik Vibskov widmet sich dem Badezimmer und den alltäglichen physischen und psychischen Ritualen, die innerhalb dieser vier Wände stattfinden. Die Herbst/Winterkollektion erstreckt sich von Kleidern und Blusen mit weiten Ärmeln über klassische Anzüge zu extravaganten Mänteln und Jacken. Besonders ist dabei nicht nur die Materialität der glossy Oberflächen, die an den heißen Wasserdampf im Badezimmer erinnern, sondern auch die originellen Prints. Karomuster in gelb, blau, grau, grün und schwarz treffen auf Drucke von fließendem Wasser. Des Weiteren überzeugt die Kollektion durch ihr Strickdesign mit den Aufschriften “Hot Water” und “Cleaning”. Dekonstruierte Designs, wie eine schräg aufgesetzte Tasche und eine doppelte Kapuze, komplettieren die Looks. Als Accessoires werden nicht nur Hüte getragen, die an Badewannenstöpsel erinnern, sondern auch ausrangierte Waschbecken als Art Tasche.

Henrik Vibskov zeigt erfolgreich, dass die spannendsten Vorgänge und Einflüsse oft die naheliegendsten sind. Das Resultat ist eine individuelle und  außergewöhnliche Kollektion, die Lust aufs Tragen macht. Dabei kann man zudem ein gutes Gewissen haben, denn 95% der Kollektion bestehen aus nachhaltigen Materialien und alle Jacken und Mäntel bestehen aus recycelten PET-Flaschen. So sieht man im kommenden Winter nicht nur gut aus in Henrik Vibskov’s Mode, sondern handelt auch ganz im Sinne der Umwelt.

Autor: Charlotte Westphal –  Foto: CFW

Henrik Vibskov Autumn Winter 2020 –  Runway Fotos

Check Also

VIEW.20- Modenschau der AMD Berlin 2020

View.20 – Modenschau der AMD Berlin 2020 – Show 2

In der zweiten Show am Abend des 15. Februar 2020 um 19:30 Uhr präsentierten die …

View 2.0 - Modenschau der AMD Berlin 2020 - Show 1

View 2.0 – Modenschau der AMD Berlin 2020 – Show 1

View 2.0 – Modenschau der AMD Berlin 2020 Am Samstagabend des 15. Februrar 2020 um …