Samstag , 7 Dezember 2019
Holzmöbel kommen nie aus der Mode

Holzmöbel kommen nie aus der Mode

Egal, ob verarbeitet als Bett oder als Kommode für das Schlafzimmer, als Stuhl oder sogar als Klodeckel, Holz ist ein Material, das universell einsetzbar ist und nie aus der Mode kommt. Es schafft ein harmonisches Ganzes, sodass sich die Menschen im Zimmer wohlfühlen. Seine Eigenschaft als vielfältig verwendbares Naturmaterial trägt außerdem dazu bei, dass echte Holzmöbel richtige Highlights der Wohnungseinrichtung werden können.

Dabei liegt die Betonung auf “echten Holzmöbeln”, denn nur Möbel aus Vollholz versprühen diesen natürlichen Charme und sind lange haltbar. So können Holzregale gut und gerne einmal mehrere Jahrzehnte halten, wenn sie richtig gepflegt werden. Dazu gehört auch ein Lasieren des Holzes, wenn Sie die Möbel selbst fertigen.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und einer der ältesten verwendeten Rohstoffe der Menschen. Dies wird auch noch lange so bleiben. Lesen Sie weiter, wenn Sie erfahren möchten, was Holz von anderen Materialien entscheidet, wie Sie Ihr Holz pflegen können und welche interessanten Holzmöbel es gibt.

Das Besondere ist die einfache Verarbeitbarkeit

Einer der Hauptgründe, warum Holz vielfach verwendet wird, lässt sich darauf zurückführen, dass es mit einfachsten Mitteln zu verarbeiten geht. Es werden lediglich ein paar einfache Werkzeuge gebraucht, um den Baum zu fällen, zu entrinden und in praktische Stücke zu zerteilen.

Es kommt auch wieder immer mehr in den Trend, sich Holzmöbel ins Haus zu stellen, welche aussehen wie aus dem Holz geschnitten. Ungerade Rückenlehnen bei Stühlen, unterschiedlich dicke Fußbeine oder eine große, massive Platte mit Maserung auf dem Tisch.

Man merkt dabei richtig, wie das Holz lebt. Zwar verzieht es sich bei Hitze und Kälte nicht so stark wie Metall, doch es ist durchaus anfällig bei Regen oder Hitze. Dann kann es schon einmal sein, dass sich ein paar Streben an der Holzbank leicht verformen.

Dieses Naturmaterial gibt es in allen Varianten – von günstig bis teuer. Es gibt bereits verarbeitetes Holz mit Lack und Lasur oder rohes Holz, welches nach eigenen Belieben bearbeitet werden kann. Jedermann kann sich damit identifizieren, da jeder weiß wo es herkommt und bestimmt schon einmal im Leben damit gewerkelt hat.

So pflegen Sie Ihre Holzmöbel am besten

Wer seine Holzmöbel liebt, der sollte sie regelmäßig saubermachen. Dabei sollte beim Wasser gespart werden und eher mit einem trockenen Tuch oder Staubwedel der Schmutz entfernt werden. Einzig bei Arbeitsplatten oder einem Küchentisch, kann auch schonmal mit einem nassen Lappen sauber gemacht werden.

Jährlich oder halbjährlich sollten Sie Ihren Möbeln auch eine Basispflege gönnen. Damit stellen Sie den alten Glanz wieder her und machen es widerstandsfähiger. Bei lackierten Möbel reicht eine einfach Möbelpolitur, bei naturbelassenen Möbeln hingegen bedarf es einer Pflege mit Öl oder Wachs.

Achten Sie darauf, spezielle Öle zu nehmen, welche für Holzmöbel gemacht sind. Diese helfen dabei, die natürlich Maserung des Holzes herauszuarbeiten und zu betonen, denn sie dringen tief ein und härten im Holz aus. Vermeiden sollten Sie auf alle Fälle Speiseöle, denn diese werden im Holz ranzig. Hier gibt es weitere Pflegetipps.

Für jeden das passende

Holzmöbel gibt es in allen Ausführungen. Als Regale sind sie sehr wandelbar, können große Lasten tragen, sehen gut aus und passen zu jeder Wohnungseinrichtung. Egal, ob als Auflege- oder Steckregal, es ist immer eine gute Ergänzung im Wohnraum.

Auch Holzschränke oder -tische sind beliebte Bestandteile der Wohnungseinrichtung. Je nach Art des Holzes werten Sie den ganzen Raum auf und sind passend zum Rest der Einrichtung. Holz hat immer etwas Edles an sich, ganz unabhängig von seiner Verarbeitungsform. Es wirkt klassisch, stilvoll und man fühlt sich sofort Zuhause.

Autor: fsb – Fotos: PublicDomainArchive auf Pixabay

Check Also

Erfolgreich online Anzüge shoppen

Erfolgreich online Anzüge shoppen

Ein Anzug gehört für einen Mann zur Grundausstattung und natürlich in jeden Kleiderschrank. Das war …

Lena Gercke und Magic Fox kooperieren mit ABOUT YOU

Lena Gercke und Magic Fox kooperieren mit ABOUT YOU

Die Fashion Online Plattform ABOUT YOU ist bekannt für Ihre Kooperationen mit Influencer aus dem …