Freitag , 23 Oktober 2020
Modenschau HTW 400 Meilen

HTW Modenschau 400 Meilen im Felix Berlin

Nachtwächter & Selfies auf der HTW Modenschau 400 Meilen im Felix Berlin

Nachtwächter 7/24 ist das Thema einer der beiden HTW Modedesign-Gruppen, die am gestrigen Samstagabend, den 21.02.2015, bei der HTW Modenschau 400 Meilen im Felix Berlin ihre Semesterarbeiten präsentierten. Die Gruppe von Modedesign-Studenten des 4. Semesters hatte sich unter der Leitung von Professor Horst Fetzer mit Herrenbekleidung (HAKA) zum Thema Nachtwächter auseinandergesetzt. Es ging darum, in einem Team eine komplette Kollektion mit inhaltlichem Zusammenhang zu erstellen. Man(n) sollte die moderne Männermode in allen alltäglichen Erledigungen tragen können, zum Beispiel wurden folgende Outfitthemen umgesetzt: Outfit, um mit dem Hund spazieren zu gehen, eines um beim Spätkauf die letzten Besorgungen zu machen oder eines für den Klubbesuch.

Modenschau HTW 400 Meilen

Apropos Klub: Gezeigt wurden die Kollektionen der Modenschau mit dem Namen 400 Meilen im bekannten Klub Felix in der Nähe des Brandenburger Tors. Genauso eindrucksvoll wie die Location an sich waren auch die Arbeiten der zweiten Gruppe, die sich überwiegend auf Damenbekleidung (DOB) spezialisiert hatte. Ihr Projekt trug den Namen Selfie. Bei diesen Arbeiten, betreut von Professor Anke Schlöder, ging es vor allem darum, sich künstlerisch mit sich selbst und mit persönlichen Themen auseinanderzusetzen. Von der Selbstreflektion ausgehend, hatte sich jede Studentin ein eigenes Unterthema gesucht und dazu ein experimentelles und ein kommerzielles Outfit umgesetzt. Dabei ging es besonders darum, herauszufinden, was man eigentlich wirklich möchte, ohne dabei auf Trends zu achten und dabei eine eigene Vision von Mode zu entwickeln.

Modenschau HTW 400 Meilen

Dieses Konzept scheint aufgegangen zu sein, denn die Arbeiten der Modedesign-Studenten übertrafen sich selbst an Ideenreichtum, Kreativität, Extravaganz und Originalität. Anmutig und elegant schritten die Models im Felix die Stufen vom Podest zum tiefer gelegten Catwalk hinunter. Die Befürchtungen mancher Zuschauer, ein Model könne in ihren hohen Schuhen möglicherweise stolpern und die Treppe herunterfallen, bestätigte sich glücklicherweise nicht. Allgemein kann man sagen, dass das schlechte, grelle Licht im Klub der einzige nicht ganz perfektionierte Aspekt war. Ein wirklich beinahe vollkommener Abend, zu verdanken alleine den Studenten des Hochschulfaches Modepräsentation, die sich nicht nur um die Location und das Modelcasting zu bemühen hatten, sondern auch für die gesamte Pressearbeit und alle anderen anfallenden organisatorischen Dinge verantwortlich waren.

Modenschau HTW 400 Meilen

Jedes halbes Jahr findet eine solche Präsentation der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin statt. Es geht bei dem Hochschulfach Modepräsentation, welches von Prof. Anke Schlöder geleitet und ins Leben gerufen wurde, vor allem darum, den Studenten die branchenspezifischen Abläufe näher zu bringen, um ein solches Event, wie die Modenschau 400 Meilen, organisatorisch meistern zu können. 400 Meilen steht übrigens für die vier bestandenen Semester und damit jeweils 1000 Meilen, die die Kreativen auf ihrem Weg zum Modedesigner schon hinter sich gebracht haben. Gespannt warten wir auf die Arbeiten, die sie uns auf den nächsten Meilen präsentieren werden.

Show  Video:

Autor: Nathalie – Fotos: KOWA-Berlin
DIE FOTOS DÜRFEN WEDER KOPIERT NOCH VERÖFFENTLICHT (zB. Facebook)WERDEN!

HTW Modenschau 400 Meilen – Herrenkollektion “Nachtwächter”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HTW Modenschau 400 Meilen – Damenkollektion “Selfie”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

VIEW.20- Modenschau der AMD Berlin 2020

View.20 – Modenschau der AMD Berlin 2020 – Show 2

In der zweiten Show am Abend des 15. Februar 2020 um 19:30 Uhr präsentierten die …

View 2.0 - Modenschau der AMD Berlin 2020 - Show 1

View 2.0 – Modenschau der AMD Berlin 2020 – Show 1

View 2.0 – Modenschau der AMD Berlin 2020 Am Samstagabend des 15. Februrar 2020 um …