Dienstag , 20 Oktober 2020

Kaviar Gauche Bridal Couture Kollektion 2017 – SANS SOUCI

KAVIAR GAUCHE | Bridal Couture Collection „Sans Souci“ | Spring & Summer 2017 | Paris Fashion Week

‚SANS SOUCI’ ist der Name der in Paris präsentierten Bridal Couture Kollektion von Kaviar Gauche. Übersetzt bedeutet der französische Titel „ Ohne Sorgen”. Die Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl haben sich für die Saison 2017 weniger vom gleichnamigen Schloss, als viel mehr von einem Lebensgefühl inspirieren lassen.

Momente des Glücks dienten als Inspiration für die neue Kollektion ‘denn auch für uns ist es mitunter das Kostbarste, eine besondere Leichtigkeit und Unbeschwertheit im Leben geniessen zu können‘ so die Designerinnen.

Kaviar Gauche zeigt eine Kollektion für moderne Frauen, die unbefangen durchs Leben gehen, frei von Zwängen leben und es schaffen, ihre Freiheit stets auch im Geiste zu bewahren.

Überführt auf die Kleider wird ‚SANS SOUCI’ durch den Einsatz von Stretchstoffen sowie fließenden Silhuetten – was der Trägerin besondern Comfort bietet. Die 24 ausschließlich ivoryfarbenen Looks bestechen erneut durch das Zusammenspiel von Kontrasten und einer innovativen Diversität – neben anmutigen Volantselementen zeigen die Designerinnen lässige off-the-shoulder und cleane Capelooks, die fließend lang oder, für eine moderne Kontur, kürzer zu einem ausgestellten Hosenbein getragen werden – eine Symbiose aus klassischer Feminität und cooler Eleganz.

Filigrane 3D Daisy Blütenstickereien verzieren meterweise den Seidentüll transparenter Kleider sowieCapes und erinnern trotz moderner Opulenz an das bescheidene Glück eines Tanzes über heimische Blumenwiesen.

Das Motiv der Gänseblümchen wird ebenfalls bei den Headpieces vonCécile Boccara aufgegriffen und verleiht den ätherischen Looks etwas Göttinenhaftes

Wie in den vorherigen Kollektionen kommt neben hauchzarten Stoffen, wie Chiffon, Organza und Seidentüll auch französische Spitze zum Einsatz. Off the Shoulder-Details verleihen den prinzessinnenhaften Corsagenlooks eine moderne Lässigkeit. Blütendetails eines Seerosenteiches, pfauenartige Spitzen Elemente, Ähren, Stickereien aus der Natur und Herzmotive sind Kernelemente der neuen Kollektion.

Als Highlights der Saison wurden 4 Couture Dresses mit aufwendigen Details versehen und verdeutlichen mit übergrossen Tüll Volumen und Sans Souci Stickerein den Grundsatz der Kollektion.

Am Samstagabend, den 1. Oktober 2016, präsentieren die Designerinnen von KAVIAR GAUCHE ihre Braut-Couture-Kollektion “Sans Souci” während der Pariser Modewoche. Insgesamt 150 internationale Gästen aus der Mode- und Kunstindustrie waren in die spektakulären Räume der Fondation Mona Bismarck in Paris gekommen. Als besonderer VIP war das deutsche Topmodel Toni Garrn in einer Couture-Robe “Blazer Sans Souci” unter den Gästen. Fotos der Show befinden sich in der folgenden Galerie.

 Fotos: Kaviar Gauche (Kristy Sparow/Getty Images)

KAVIAR GAUCHE – Bridal Couture Collection „Sans Souci“

Check Also

UNITED BY DICKIES

UNITED BY DICKIES

DICKIES® STARTET DIE KAMPAGNE VEREINT DURCH INSPIRATION, VEREINT DURCH DICKIES Dickies startet die allererste globale …

Air Jordan x Bitmoji-Kollektion - Snapchat

Jordan x Bitmoji-Kollektion – Sportbekleidung für Avatare von Snapchat

Nike’s Jordan Brand hat die Jordan x Bitmoji-Kollektion veröffentlicht, mit der Snapchat-Benutzer ihre Bitmoji-Avatare mit …