Sonntag , 16 Dezember 2018
KXXK by Kilian Kerner

Kilian Kerner ist zurück mit der neuen Kollektion KXXK

Im Oktober 2018 zeigte Kilian Kerner erstmals einzelne Outfits der neuen Kollektion KXXK by Kilian Kerner im Rahmen der Vorstellung seiner Taschen-Kooperation für Samsonite. Jetzt wird bekannt, dass der Berliner Designer auch auf dem Runway der Fashion Week Berlin zurückkehrt.

Es ist jetzt genau drei Jahren her, dass Kilian Kerner seine letzte Show auf der Fashion Week präsentierte und nun ist er im Januar 2019 unter dem Namen KXXK zurück. Durch die Freiheit, sich komplett auf das Designen und die Mode ansich zu konzentrieren, ist eine ready-to-wear Kollektion entstanden, die durch das pulsierende Großstadtleben inspiriert ist. Die Kollektion umfasst ca. 30 Looks für Frauen und Männer, von denen ausgewählte Teile kurz nach der Show exklusiv im eigenen Onlinestore erhältlich sein werden.

„Die Idee eine Kollektion zu machen und sie auf einer Show zu zeigen kam sehr spontan. Noch kurze Zeit vor dieser Entscheidung hätte ich selber nicht geglaubt diesen Schritt zu gehen. Doch jetzt freue ich mich sehr wieder dahin zu gehen wo für mich Vieles begann – auf die Berliner Fashion Week. Kurz nach der Show werde ich 40 – das ist doch ein schönes Geschenk“, lacht Kilian.

KXXK by Kilian Kerner

Kilian Kerner gründet mit dieser Kollektion kein neues Label, sondern gibt sich damit ganz seiner Leidenschaft für die Mode hin und bietet allen die Möglichkeit seine Styles direkt, ohne Händler und Monatelanges warten, im Onlineshop zu kaufen. „Das Konzept „watch and buy“ halte ich für sehr modern und aktuell, in dieser schnelllebigen Zeit. KXXK ist kein neues Label, ich sehe es als eine Art Kooperation mit mir selbst“, sagt Kilian Kerner.

In der Kollektion treffen, genau wie in einer Großstadt, Welten aufeinander. Moderne Business Wear trifft auf lässige Streetstyle Looks. Alles kann und darf passieren – alles ist im Fluss und vermeintliche Gegensätze werden vereint. Es geht um die Freiheit eigene Entscheidungen treffen zu können, darum auch anders sein zu dürfen. Kreativ, fordernd, progressiv und provozierend – genau wie die Musik von der Band Rakede, die das Design stark beeinflusst hat.

Begleitet wird die Show von langjährigen Partnern wie Staatlich Fachingen und Samsonite. Mit NYX Professional Makeup konnte Kilian Kerner auch einen neuen, spannenden Kooperationspartner gewinnen, der das Make-Up-Styling für die Show entwickelt hat und Kilians Fashion Week Comeback unterstützt.

Autor: FSB/PR – Foto: KOWA-Berlin

Check Also

Verein Berliner Modedesigner VBM

Verein Berliner Modedesigner (VBM) hat sich gegründet

Im der Hauptstadt leben und arbeiten viele Modedesigner und einige von ihnen haben am 5. …