Dienstag , 15 Oktober 2019

Maleficent DVD und Blu-ray Gewinnspiel

MALEFICENT – Dunkle Feen sind die neuen Hexen

Zum DVD/Blu-ray-Start von MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE am 02. Oktober 14 verlosen wir 3x märchenhafte Fan-Pakete mit jeweils:
1x MALEFICENT DVD, 1x MALEFICENT iPhone-5-Hülle und 1x Disney-MALEFICENT-Uhr.
Die Preisfrage findet sich weiter unten im Text.

(MALEFICENT wahlweise auf DVD, Blu-ray oder Blu-ray 3D)

MALEFICENT Inhalt

MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE ist die bisher noch nie erzählte Geschichte von Maleficent, der bösen Fee aus dem Disney-Klassiker DORNRÖSCHEN. Es ist die Geschichte des Verrats, der ihr reines Herz einst zu Stein verwandelt hat. Auf Rache sinnend versucht sie mit allen Mitteln ihr Reich aus Moor und Wald zu beschützen und belegt schließlich Aurora, das neugeborene Kind des Königs, mit dem grausamen Fluch, den wir alle kennen: Noch vor ihrem 16. Geburtstag wird Aurora sich an einer Spindel stechen und in einen todesähnlichen Schlaf fallen. Als die Königstochter allerdings über die Jahre heranwächst, erkennt Maleficent nach und nach, dass Aurora selbst der friedenbringende Schlüssel zu allem ist – auch zu ihrem eigenen Glück. (Quelle: Walt Disney Pictures)

MALEFICENT Filmbilder

Jedes Märchen hat seine inhaltlichen Zutaten, die es überhaupt erst zum Märchen machen. So auch MALEFICENT.
Hier MALEFICENT’s Märchenrollen:

MALEFICENT: Die Hexe

Maleficent (Angelina Jolie), Walt Disney Pictures
Maleficent (Angelina Jolie), Walt Disney Pictures

MALEFICENT: Das Könispaar

König Stefan (Sharlto Copley, links) und Königin Leila (Hannah New), Walt Disney Pictures
König Stefan (Sharlto Copley, links) und Königin Leila (Hannah New), Walt Disney Pictures

MALEFICENT: Prinzessin und Prinz

Prinzessin Aurora (Elle Fanning, links) und Prinz Phillip (Brenton Thwaites), Walt Disney Pictures
Prinzessin Aurora (Elle Fanning, links) und Prinz Phillip (Brenton Thwaites), Walt Disney Pictures

MALEFICENT: Monster, Armeen und Schlachten (finden sich in jedem Märchen)

Maleficent (Walt Disney Pictures)
MALEFICENT (Walt Disney Pictures)

MALEFICENT Rezension

Es waren einmal vor nicht allzu langer Zeit ein Regisseur, eine Produzentin und ein Filmstudio. Die trafen sich und schwärmten von ihren Kindheitserfahrungen und wie gerne sie Märchen liebten. Sie beschlossen, der Welt schöne Märchen zu schenken. Nur mussten die Märchen moderner sein, sie mussten die Kinder von heute erreichen, was keine leichte Aufgabe ist, denn die Kinder von heute sind über und über gesättigt mit Facebook und Youtube – da ist es schwer, zu ihnen durchzudringen. Also entschieden sich die drei Märchenerzähler die Geschichte von Dornröschen – wie man so schön sagt – von hinten aufzuzäumen. Im Mittelpunkt steht die böse Hexe beziehungsweise “dunkle Fee” (gespielt von Angelina Jolie, die auch die Produzentin ist). Die Märchenerzähler wollten aber nicht, dass der Eindruck entstehe, dass ein Mensch oder Wesen von vornherein böse ist. Also entschieden sie sich die Vorgeschichte der armen bösen Hexe zu erzählen. Die böse Hexe ist zu dem geworden, weil ihre Umwelt sie zu dem gemacht hat. Das Böse und Schlechte existiert in der Welt und schlechter Umgang kann jeden von uns verführen. Damit hatten die Märchenerzähler schon mal eine pädagogisch wertvolle Info für die Facebook und Youtube-Generation. Das gefiel auch der Deutschen Film- und Medienbewertung, die MALEFICENT mit »Prädikat besonders wertvoll« auszeichnete. Das geschafft, entschieden die Märchenerzähler, das lehrreiche Süppchen mit etwas Pfeffer scharf nachzuwürzen. Denn sie wollten ja keinen lahmen Lehrfilm. Im Gegenteil: Das 3-D-Publikum sollte fett was auf die 3-D-Augen kriegen. So entschieden sie sich für (an HERR DER RINGE erinnernde) Waldwesen, riesenhafte Wildschweine und skelettartige Baum-Krieger. Die ließen sie gegen menschliche Ritter-Armeen kämpfen – für schöne Kriegsszenen, ordenlich Rums unterm Dach und schön was zu gucken. (Gleichzeitig erhält das Publikum subtil die Botschaft, dass Krieg untern den Menschen die Realität ist – auch wieder sehr lehrreich.) Zu guter Letzt bedurfte es einer Herausforderung. DORNRÖSCHEN kennt doch jedes Kind und so weiß einjedes, dass die schlafende Prinzessin von einem Prinzen wachgeküsst werden muss. Die Märchenerzähler wollten aber ein Märchen, das unserer sehr aufgeschlossenen, aufgeklärten, toleranten Gesellschaft entspricht, in der sich ein Prinzessin-Prinz-Verhältnis nicht mehr ziemt. Denn es könnten sich Zuschauer unter dem Publikum befinden, die sich aufgrund Erziehung, der Realität getrennter oder gleichgeschlechtlicher Eltern nicht angesprochen sehen. An einem hielten die Märchenerzähler aber fest, weil es trotzallem so romantisch ist: Die Prinzessin kann nur durch die wahre Liebe zum Leben erweckt werden. Wie die wahre Liebe im Jahr 2014 ausschaut? Seht selbst!

MALEFICENT Preisfrage

Was allein erweckt die junge Prinzessin Aurora aus ihrem tiefen Schlaf?
(Lösungshinweis findet sich in unserer MALEFICENT Rezension, siehe oben.)

Die richtige Antwort bitte hier eingeben.

Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen
Beabsichtigter Zweck: Gewinnspiel mit variierenden Preisen (abhängig vom jeweiligen Gewinnspiel).
Es werden Antworten bis Sonntag, 05. Oktober 2014, 24:00 berücksichtigt. Aus den richtigen Antworten werden die Gewinner ermittelt und benachrichtigt. Das Los entscheidet. Jeweilige Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt – hierauf muss innerhalb drei Tagen geantwortet werden, falls weiterführende Informationen wie Versandadresse erforderlich sind und diese nicht schon vorliegen, sonst verfällt der Gewinnanspruch. Teilnahme ab 16 Jahren, vollständiger Name, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Reichweite: Deutschland.
Fashionstreet-Berlin.de verwendet alle personenbezogenen Daten ausschließlich zum beabsichtigten Zweck.

MALEFICENT auf Facebook.

MALEFICENT DVD/Blu-ray-Start: 02. Oktober 2014

Autor: Caspar Keller

5*: Bedeutendes Kino (sehenswert)
4*: Großes Kino (beste Unterhaltung)
3*: Gutes Kino (gute Unterhaltung)
2*: Kleines Kino (okay)
1*: Schlechtes Kino (besser ein Buch lesen)

Check Also

Birkenstock Sandalen

Wieso plötzlich jeder Birkenstock Sandalen liebt – Verlosung!

Kaum eine Sandale erfreut sich in den letzten Jahren so großer Beliebtheit wie die Modelle …

GREY Fashion Berlin- neues Bustier "Six" pflegt die Haut

GREY Fashion Berlin- neues Bustier “Six” pflegt die Haut

Das junge Unternehmen GREY Fashion Berlin präsentierte ein neues Bustier “Six”, welches den klassischen BH …