Mittwoch , 5 August 2020
MARC CAIN

MARC CAIN Spring Summer 2016: Blitzlichtgewitter

Bei Marc Cain versammeln sich die Stars und Sternchen der Medienwelt, und zwar nicht nur aus Deutschland. Auch dieses Jahr bei Marc Cain Spring Summer 2016 war die Frontrow exklusiv besetzt, das bemerkte man schon beim Eingang des Mercedes- Benz Fashion Week Zelts. Schaulustige versammelten sich, um ein Foto prominenter Gesichter zu schießen. Für das wohl größte Blitzgewitter sorgte 90er Jahre Supermodel Elle Herzigova. Daneben ließen sich Namen wie Nora von Waldstädten, Jessica Schwarz und Alexandra Neldel die Show nicht entgehen.

Um der Show den angemessenen Einstieg zu verpassen, tänzelnden die Models wie junge Feen über den Laufsteg, der übrigens an eine Wiese erinnerte. Gekreppte, blonde Haare, leichter Haarschmuck und unschuldige weiße Kleidchen, verstärkten diesen unterhaltenden Einstieg. Genau dieser Look durchzog die gesamte Modenschau. Leichte, fliegende Stoffe verliehen den Models eine zarten, natürlichen Look. Über den Laufsteg liefen unter Anderem Models wie Franzi Müller und Antonia Wesseloh. Glitzersteine befanden sich nicht nur an Kleidung und Haarschmuck, sondern auch an flachen Zehensandalen. Auch dass nicht wie typischerweise, alle Models High Heels trugen, unterstützen den Look der Leichtigkeit. Trotz des einheitlichen Konzepts, war die Show mehr als vielfältig! Neben den weißen, leicht fliegenden Midi- und Maxikleidern und Röcken trugen die Models auch durchaus schwarze Boots. Lange Tücher in verschiedenen Farben, umschmiegten Hals und Haar. Sandalen umschnürten das Bein bis zum Knie, Federschmuck und der verspielte Mix von Sommerfarben erinnerten an den Boho Style. Daneben bekamen die Gäste Punkte, Streifen, Bootcut Hosen, Denim und leichte Mustermixe zu sehen. Es gab kaum Etwas, das ausgelassen wurde.

Auch wenn der weiche Laufsteg den Models zu schaffen machte und eins der Models stolperte, war es wie jedes Jahr eine sehr runde Darbietung. Eine sehr sinnliche und verspielte Präsentation, die besonders durch Federröcke, große Federketten und die leichten Stoffe, Lust auf Sommer macht. Sicherlich auch für die Gäste der Frontrow.

Autor: Julia Rüger- Fotos: Mercedes-Benz Fashion

Check Also

FAEX Pop Up Store kommt nach Travemünde und Usedom - 2020

FAEX Pop Up Store kommt nach Travemünde und Usedom – 2020

Diesen Sommer gibt es ein Mode-Highlight an der Ostsee mit FAEX. Der Fashion Exchange Pop …

Pflegetipps für Schmuck und Uhren im Sommer

Pflegetipps für Schmuck und Uhren im Sommer

Wer am Strand oder See beim Sonnenbaden nicht auf seinen liebsten Schmuck verzichten möchte, der …