Maria Chany Spring Summer 2025 BFW Berlin SS25

Maria Chany Spring Summer 2025 BFW Berlin

Die serbische Designerin Maria Chany steht für grenzenüberwindene Designs, was sie wieder einmal auf der Maria Chany Spring Summer 2025 BFW Berlin Show bewies.

Am letzten Tag der Fashion Week in Berlin tummelten sich zahlreich geladene Gäste auf den Rängen des Manifestos am Potsdamer Platz in Berlin. Auf zwei unterschiedlichen Etagen, mit verschiedenen Plattformen und Treppen bestückt, sollten die neuesten Designs von Maria Chany präsentiert werden, die vor allem dafür bekannt sind, persönliche Grenzen zu überwinden und ein Teil einer neuen Welt zu werden, in der jeder seine eigene Identität durch Maria Chany’s Designs erforschen und ausdrücken darf. Charakteristisch für die Brand sind vor allem oversized Ärmel und überstehende Schultern in Kontrast mit runden Linien und sanften Materialien, die auch ihren Einzug in die Spring Summer 2025 Kollektion gefunden haben.

Die Kollektion

Nachdem die Show von einem all-over-denim Look eröffnet wurde, folgten für die Brand typische Lederlooks mit abgesetzten Bustiers. Auffällig war vor allem die Materialverwertung von Spitze, die sich wiederum auch in den Lederlooks wiederfinden ließ und ganze Kleider aus lederartiger Spitze zu bestehen erschienen ließ. Highlights waren unter anderem riesige Büroklammern, die ganze Hosen oder Kleider zusammenzuhalten schienen oder Cut outs an der Brust, die den Blick auf das unterliegende Shirt freilegten. Neben, für die Brand charakteristischen, breit ausgestellten und nach oben spitzzuführenden Schultern sowie Polstereinsätze an Knien und Hüften, fanden auch sanfte Materialien ihren Einzug in die SS25 Kollektion Maria Chany‘s, die durch die lebhafte Präsentation der Models regelrecht zum Leben erweckt wurden. Auch Metallic Looks, die bereits in der Space Travelers Kollektion aufgetaucht sind, fanden ihren Einzug in die SS25 Kollektion, die durch hochzulaufende Schultern und Ketteneinsätze neu interpretiert wurden. Besonders auffällig waren vor allem auch die Kopfbedeckungen – darunter abnehmbare Hauben, aus der Kleidung erschaffene Kapuzen oder gesichtsbedeckende Masken. Highlight war unter anderem ein Tüllkleid mit eingenähten Corsagenstäben und aufgestelltem Cape, dass das Gesicht des Models malerisch um malte.

Maria Chany bewies mit ihrer Spring Summer 2025 Kollektion mal wieder, dass konträr zu scheinende Materialien in Synergien leben können und bescherte uns gleichermaßen einen Einblick in ihre Welt aus Leder und Denim in Verbindung mit Spitze und Tüll, in die es sich einzutauchen lohnt.

Autorin: Marie Klages – Fotos: Boris Marberg

Maria Chany Spring Summer 2025 BFW Berlin

Check Also

Art-Fashion Show Pandora Art Gallery @ Berlin Fashion Week SS25

Art-Fashion Show Pandora Art Gallery @ Berlin Fashion Week SS25

Die Pandora Art Gallery eröffnete am 4. Juli 2024 seine Tore – geladene sowie nicht …

Neo.Fashion. Award - The Best Graduates Show

Neo.Fashion Awards – The Best Graduates Show

Am 03. Juli, während der Berlin Fashion Week, fand mit der The Best Graduates Show …