Miranda Kerr – das Supermodel bei H&M

Das australische Supermodel Miranda Kerr wird Gisele Bündchen als das neue H&M-Gesicht ablösen. Die 30-jährige wird damit die neue Frühjahrskollektion des schwedischen Modekonzerns präsentieren – und 80er-Jahre-Look, Patchwork und romantischen Voland ihren individuellen Touch verpassen.

Karrieresprung für Miranda Kerr

Die schwedische Modekette H&M ist seit 1947 auf dem Markt und mittlerweile mit mehr als 2000 Filialen weltweit vertreten. Die Designer kreieren modische Looks für Frauen, Männer und Familien. Auch Wäsche, Accessoires, Schuhe und eine Kosmetiklinie gehören zum umfangreichen Sortiment des Konzerns. Die Kampagnen bei H&M arbeiten regelmäßig mit wichtigen Designern wie Karl Lagerfeld, Stella McCartney oder Versace zusammen. Außerdem präsentieren Supermodels und Stars wie David Beckham und Lana Del Rey regelmäßig neue Kollektionen.

Miranda Kerr wird nun der neue Star beim Modekonzern H&M. Medienberichten zufolge hat das australische Topmodel hat in einem Video-Clip bekannt gegeben, dass sie das neue Werbegesicht bei H&M ist. Der Modekonzern postete außerdem die Nachricht offiziell bei Twitter: „Hallo H&M-Follower, ich bin Miranda Kerr und ich bin das neue Gesicht der H&M- Frühlingskampagne. Bald gibt’s mehr Infos!“

Als Mutter Aushängeschild von H&M

Fans können bereits jetzt zwei Schnappschüsse der neuen H&M-Kampagne bewundern, die Miranda Kerr bei Instagram hochgeladen hat. Das offizielle Fotoshooting soll im März starten. Das vielbeschäftigte Model hat sich im vergangenen Jahr von Victoria’s Secret getrennt und schwebt nicht länger als Engel mit Riesenflügeln über den Laufsteg. Miranda Kerr erklärte, dass mit dem Ausstieg bei Victoria’s Secret eine neue Phase in ihrem Leben beginnt. Sie habe den Drang nach Veränderung gespürt, als ihr Sohn geboren wurde.

Miranda Kerr tritt in die Fußstapfen ihrer berühmten Vorgängerinnen Gisele Bündchen und Lana Del Rey. Der Modekonzern H&M verpflichtete die 30-Jährige für die neue Frühjahrskampagne und freut sich auf die Zusammenarbeit. Miranda Kerr war schon mit 13 Jahren ein gefragtes Model und schaffte es auf die Titelseiten der großen Modemagazine. Der absolute Durchbruch gelang der Australierin, als sie Gisele Bündchen den Platz als Victoria’s Secret Engel streitig machte. Den engelhaften Job hat die 30-Jährige an den Nagel gehängt, um mehr Zeit für ihren Sohn zu haben. Im Oktober 2013 hat sich Miranda Kerr außerdem von Schauspieler Orlando Bloom getrennt.

Neue Frühjahrskollektion bei Hennes & Mauritz

Bei H&M steht der Sommer 2014 ganz im Zeichen von Bohème, 80er-Style und 60er-Hippie-Look. Hennes & Mauritz ist weltweit mit Filialen vertreten und setzt in den letzten Jahren einen großen Fokus auf den Ausbau seines Online-Shops. Hierzu zählt eine stetige Überarbeitung des Internettauftritts, die Verbreitung von H&M-Gutscheinen auf beliebten Internetportalen wie erdbeerlounge.de und anderen Rabattaktionen, und ein gut sortierter Katalog für das Home Shopping. Mit seinen Kollektionen setzt H&M weltweite Trends. Das Unternehmen setzt im Einzelhandel auf preiswerte Ware und großangelegte Sales und hat vornehmlich junges Publikum im Visier; es präsentiert sich mit deinen Sportkollektionen, Mama-Wear und Kinderbekleidung aber zunehmend als Kaufhaus für die ganze Familie.

Das Modeunternehmen H&M hat im Showroom München einen Teil der neuen Frühjahrskollektionen präsentiert und einen Vorgeschmack auf die neue Saison geliefert. Model Mirada Kerr wird fetzige Patchwork-Jacken, Wildlederhosen im 80er-Look und romantische Volantblusen vor eindrucksvoller Kulisse präsentieren. Zarte Sommerkleider, sexy Overknees, Grafik-Designs und coole Beuteltaschen stehen für einen taffen und gleichzeitig urbanen Style.

Autor: Fashionstreet – Foto: H&M/ Facebook

Check Also

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …

lala Berlin-Leyla Piedayesh - DRIVE. Volkswagen Group Forum 2022

Dinner mit lala Berlin-Gründerin Leyla Piedayesh im DRIVE. Volkswagen Group Forum 2022

Am 22. September 2022 war die iranisch-deutsche Modeschöpferin Leyla Piedayesh vom Label lala Berlin zu Gast …