Sonntag , 9 August 2020

Mulberry – Shoperöffnung am Kurfürstendamm

Feierlich, edel und vor allem very british wurde am Abend des 19. September der Mulberry-Store am Ku’damm 184 offiziell eröffnet – offen ist der Shop des britischen Kultlabels allerdings schon seit April diesen Jahres. Eine Blechbläser-Band spielte Live-Musik (Beatles!) und reichlich englischer Champagner und Fingerfood sowie süße Leckereien versüßten den Abend, während man sich die bezaubernden Taschenkollektionen anschaute. Die wohl bekannteste Tasche des Labels ist die “Alexa”, designed von Model und It-Girl Alexa Chung, aber auch die schlicht-edlen Schuhe sowie Mäntel und Jacken für den klassischen Business-Look erfreuen sich an immer größerer Beliebtheit.

In der neuen A/W 13/14 Kollektion werden viele schlichte Farben und besonders Schwarz mit geradlinigen Formen kombiniert, florale Muster ergänzen den Look. So trug das deutsche Model Katrin Thormann ein schlichtes Kleid mit süßem Blumenprint, das nostalgisch an alte Zeiten erinnerte. Zusammen mit ihrer Begleitung verschwanden sie irgendwann – wie fast alle ändern Gäste auch – kurz in einer britische Telefonzelle, die jedoch nicht klassisch rot, sondern weiß war. Zum Telefonieren? Nein, innen befand sich ein Fotoautomat, und für das Foto konnte man den Hintergrund auswählen: die Location der aktuellen Kampagne, ein englisches Zimmer, oder wie in einem Wäldchen im Sommer. Die vier Fotos gab’s natürlich ausgedruckt als kleines Erinnerungsstück für den Abend.
(Text: Rosy – Fotos: KOWA-Berlin)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

FAEX Pop Up Store kommt nach Travemünde und Usedom - 2020

FAEX Pop Up Store kommt nach Travemünde und Usedom – 2020

Diesen Sommer gibt es ein Mode-Highlight an der Ostsee mit FAEX. Der Fashion Exchange Pop …

Anja Gockel Spring Summer 2021

Anja Gockel Spring Summer 2021 präsentiert im Adlon Kempinski Berlin

Die Anja Gockel Spring Summer 2021 Kollektion wurde trotz Corona am 30. Juni 2020 in …

Schreibe einen Kommentar