Montag , 6 Juli 2020
property-of-store-hamburg-2014

PROPERTY OF bag Store jetzt auch in Hamburg

Das Männertaschenlabel PROPERTY OF … eröffnete am 10. September 2014 den ersten deutschen Store in Hamburg.  Das aus Amsterdam stammende Label legte dabei sehr viel Wert darauf mit dem neuen Laden einen Ort zu schaffen, in dem nicht nur die Kollektion gut präsentiert wird, sondern an dem man sich auch wohl fühlt und ins Gespräch kommt. Das Motto des Labels “Fine Bags & Goods” wird gelebt und somit stehen Service und Gastfreundschaft im Vordergrund.

In dem PROPERTY OF … Store in Hamburg wurde das auch aus Amsterdam bekannte Retailkonzept umgesetzt, welches eine Fusion aus Retail und Gastronomie beinhaltet. Dieses Konzept, bei dem Service und Gastfreundschaft absolut im Vordergrund stehen, ist im Moment sehr angesagt und wir haben das zB auch im Supermarket im Bikini Berlin gesehen.  Der Store ist als Café eingerichtet, also komplett mit Bar und großer Espressomaschine fühlt man sich schnell zu Hause und kommt ins Gespräch mit Gästen und dem Personal. Erstklassige Cappuccinos und eine Auswahl internationaler Zeitschriften laden zum Verweilen ein. Der Kaffee ist gratis, Kunden können aber, wenn sie möchten, Geld für die Hamburger Tafel spenden.

Neben der aktuellen Kollektion von Rucksäcken, Laptop-, Messenger- und Reisetaschen findet man bei „Property Of…“ auch noch eine Auswahl hochwertiger Armbanduhren und japanischer Schreibwaren.

PROPERTY OF …
Poststrasse 39
am Hanse Viertel
20354 Hamburg
Internet

Über PROPERTY OF …

Der Singapurianer Peter Teo und der Engländer Richard Chamberlain gründeten nach ihrem Designstudium in London und mehreren Jahren in New York 2006 die Marke „Property Of…“ mit dem Ziel eine moderne Alternative für die klassische Aktentasche zu schaffen. Die Kombination aus dem stärker progressiven asiatischen Designstil und dem traditionellen westlichen, sind bis heute deutlich in der Kollektion zu spüren. Moderne Karbon beschichtete Stoffe sind genauso vertreten wie klassische gewachste Segelplane. Das Design bleibt dabei aber immer zeitlos und alltagstauglich. Heutzutage besitzt „Property Of…“ Büros in Singapur und Amsterdam mit Mitarbeitern aus acht Ländern und vier Kontinenten. Der Markenname „Property Of…“ ist ein bewusstes Understatement. Es stellt den Besitzer und nicht den Designer der Tasche in den Vordergrund. Dafür werden beim Kauf der Tasche die Initialen des Besitzers auf das ID-Tag gebrannt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: Denis Liebscher

Check Also

Berlin Fashion Week & Summer Collections Launch Party

Berlin Fashion Week & Summer Collections Launch Party @ AA-Collected Showroom – Support your local Dealer

Fashion Week bedeutet nicht nur Runway und After-Show-Party. Fashion Week bedeutet, dass die Tore für …

H&M HOME - Classic Collection erhält Frühjahrs-Update

H&M HOME – Classic Collection erhält Frühjahrs-Update 2019

Die H&M HOME – Classic Collection ist eine Linie von eleganten und zeitlosen Einrichtungsprodukten, die …