Freitag , 23 August 2019

seeFASHION13: Catwalk Show der Weißensee Kunsthochschule Berlin (Fashion Week)

Es ist der 4. Abend der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin, die letzte Show von MOGA E MAGO im Zelt am Brandenburger Tor ist beendet. Die Präsentation war erfrischend anders, denn das Licht blieb aus und nur die an Zuschauer verteilten Taschenlampen erhellten die Models. Mit dieser Erwartungshaltung nach erfrischender Kreativität ist das Fashionstreet-Berlin Team ins KOSMOS gekommen, um die Graduate Show der Kunsthochschule Weißensee seeFASHION13 zu sehen. Die klassische Musik im Foyer des Kosmos scheint uns irgendwie zu beruhigen. Im dunklen Saal des KOSMOS merkt man nicht wie voll er tatsächlich ist und dann geht es auch schon los.

Ein kurzer Trailer leitet die Kollektion des jeweiligen Designer ein oder läuft im Hintergrund der Catwalk Show. Bei den präsentierten Kollektionen begeistert uns insbesondere die Liebe zum Detail, eigenst entworfene Ringe, Ketten, Schuhe, Hüte und Handtaschen sind hier keine Seltenheit. Auch die Stickereien und Drucke sind aufwendig und innovativ gestaltet, aber die meisten Designerstücke sind trotzdem funktional und tragbar.

Ein besonderes und seltenes Highlight war die Kinder-Kollektion von Esther Zahn, die mit ihren Entwürfen die Tür in eine Fantasiewelt der Kindheit eröffnete. Hierzu verwendet sie eine Vielfalt an Effekt-Stoffen, sie leuchten im dunkeln, ändern in Abhängigkeit von Licht und Wärme ihre Farben, und man kann sogar mit ihnen Musik machen. Wenn das kein Kinderherz höher schlagen lässt!

Die Herren Kollektion 5312 von Anja Walner hat uns ebenfalls beeindruckt. Ein man mit Grauen Haaren betritt die Bühne, ihm folgt fast gleich aussehender Mann, nur etwa 10 Jahre jünger und dann ein junger Knabe. Man sieht die Person durch die Zeit reisen und so vermittelt Anja Walner uns eine zeitlose Mode. Besonders raffiniert sind die am Rücken eingearbeiteten Taschen, die sich auch an den Handtaschen wieder finden und sorgen somit für einen guten  Wiedererkennungswert.

Insgesamt hat die ziemlich lange Show (1,5 Std.) der Kunsthochschule Weißensee uns begeistert und wir sind sehr gespannt, wie die Karriere der talentierten Absolventen in den nächsten Jahren weiter geht.

(Text: Cherie  –  Fotos: Sebastian Kiener)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

JAGD

Diese Diashow benötigt JavaScript.

ANJA WALNER 5312

Diese Diashow benötigt JavaScript.

VICTORIA HANSSON -AURORA

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAUPTSTUDIUM- ” ICH FIND’S SCHÖN”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAUPTSTUDIUM-“LUXUS”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAUPTSTUDIUM-“OBJEKT DER BEGIERDE”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAUPTSTUDIUM-“FREIE PROJEKTE”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

ABSCHLUSS

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

SCHAU19 – UdK Berlin inszeniert Modenschau als Festival auf der Straße des 17. Juni

SCHAU19 – UdK Berlin inszeniert Modenschau als Festival auf der Straße des 17. Juni

Unkonventionelle Dekonstruktionen und innovative Schnittführungen: Am Samstag, 13. Juli 2019 präsentierten die Studierenden des Instituts …

CREATURE Fashionshow - HTW Berlin 4. Semester Modenschau zur MBFW Berlin

CREATURE Fashionshow – HTW Berlin 4. Semester Modenschau zur MBFW Berlin

Die Modenschau des 4. Semesters der HTW Berlin ist ein voller Erfolg! Im Rahmen der …

Schreibe einen Kommentar