Germany's Next Topmodel 2021

Umstyling ist das Thema in GNTM 2017 Folge 4 – Germany’s next Topmodel

In  Los Angeles, der Stadt der Engel, bekommen Germany’s next Topmodels einen neuen Look. „Ich liebe das Umstyling! Das ist immer ein besonderer Tag für die Mädchen, denn sie wissen nie, was mit ihnen passieren wird.“ sagt Heidi Klum. Mehr Angst als vor dem Entschidungslauf, haben Heidis Topmodels nur beim Umstyling. Haare ab, Haare dran, Haare rot, Haare blond. Wobei Haar ab, sicher die meisten Tränen verursacht, kann auch eine andere Haarfarbe zu viel Ärger führen.  Heidi Klum und ihr Stylingteam haben in der vierten Folge von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ (Donnerstag, 2. März 2017) für jedes Nachwuchsmodel den perfekten Look vorbereitet.

Umstyling ist das Thema in GNTM 2017

Aber als die Stylisten zu Kamm und Schere greifen, vergeht einigen Models die Vorfreude auf den neuen Look schlagartig Heidi Klum: „Ich fände es ja super, wenn wir einmal eine Umstyling-Folge hätten, in der keiner weint.“ Das wäre aber eine sehr langeilige Doge und für die Quote sicher ein Fiasko. Also klingt das Zitat von Heidi nicht besonders ernst gemeint.  Denn dann würde es folgendes nicht geben: Helena (18, Nebikon) sagte erregt „Ich überlege, auszusteigen.“ Thomas Hayo und Michael Michalsky stehen ihren Nachwuchsmodels in Los Angeles mit gut gemeintem Rat zur Seite. Wobei das auch nicht viel hilft, wenn die Haare dann ab sind. Thomas Hayo: „Ich habe nie etwas bereut, dass ich gemacht habe, sondern immer nur das, was ich nicht gemacht habe“. Und alle fragen sich, ob wirklich mal jemand wegen der Haare nicht nur weint, sondern die Show verläßt. Lässt sich Helena überzeugen?

Anschließend setzen sich die Topmodel-Anwärterinnen im neuen Look beim Sedcard-Shooting vor der Linse von Starfotograf Bryan Bowen Smith (Orlando Bloom, Eva Mendes, Jennifer Aniston) in Szene. Heidi Klum: „Ich liebe Bryan Bowen Smith. Wir haben immer super viel Spaß und das ist toll. Aber für die Mädchen wird das schwer, da der Fokus nur auf ihnen selbst liegt. Keine Accessoires und Performances – es steht einfach nur das Model im Vordergrund.“

Autor: FSB – Foto: PR

Check Also

Lena Hoschek Spring/Summer 2021 Kollektion - Antoinette's Garden

Lena Hoschek Spring/Summer 2021 Kollektion – Antoinette’s Garden

Mit der Lena Hoschek Spring/Summer 2021 Kollektion präsentiert die Designerin aus Österreich Mode für den nächsten …

Mymarini 2021 Shades of Warm Roots

Mymarini 2021 Shades of Warm Roots – vegane Bademode

Lebendig, elegant, nachhaltig – die neuen Styles von MYMARINI 2021 sind da und lassen die …