Samstag , 29 Februar 2020
Folge 2 GNTM-Kreuzfahrt 2017 Anh Carina GNTM 2017

Wer gewinnt das GNTM-Finale?

Zwölf Wochen später, hunderte von Mädchen weniger und um viele Tränen leichter, nähren wir uns der lang ersehnten Entscheidung. Nach vielen Shootings, Castings und Walks steht jetzt nur noch eine Frage im Vordergrund: Wer wird Germany’s next Topmodel 2015? Von dem großen Ansturm bei dem Casting sind noch vier Kandidatinnen übrig. Asja, Katharina, Vanessa und Anuthida liefern sich beim GNTM-Finale einen spannenden Battle um die Topmodel-Krone. Wer die besten Chancen hat? Gute Frage! Die Girls könnten unterschiedlicher sein und gehen mit verschiedenen Stärken ins Rennen. Während Anu viele Kunden von sich überzeugen konnte, ist Asja besonders wandelbar und stark vor der Kamera.

Damit steht die Jury vor einer schweren Entscheidung, die in Deutschland seit Wochen für Diskussionen vor den Fernsehern sorgt. „Gerade sind ‚Typen’ und ‚Persönlichkeiten’ gefragt. Die Mädels müssen auch etwas verkörpern können“, sagt Heidi. Wer der Jury das von den Vieren liefern kann, bleibt bis zum Ende spannend, denn natürlich wird das Können der Models auch dieses Jahr im Finale auf die ein oder andere Probe gestellt. Sie müssen in mehreren Catwalks beweisen, was sie auf dem Kasten haben. Denn nur wer bei dem letzten Entscheidungstag alle Blicke auf sich zieht, hat eine ernsthafte Chance auf den Sieg. Und den wünschen sich natürlich alle, denn es wartet nicht nur der Traum vom Modelalltag auf die Gewinnerin. Zusätzlich gibt’s das allseits bekannte COSMO-Cover, einen Model-Vertrag bei OneEins und 100.000 Euro Gewinnprämie. Wenn das mal kein guter Start in die Karriere ist – vor allem, weil alle Mädchen noch nicht einmal 20 Jahre alt sind.

Mit dem GNTM-Finale endet aber auch die Jubiläumsstaffel. Zehn Jahre begleiten wir nun schon den Karriereeinstieg der Model-Schützlinge und jedes Mal wurden die Zuschauer mit tollen Fotografen, Superstars aus der Modewelt oder neuen Jurymitgliedern überrascht. Das blieb diese Staffel leider aus – die Entscheidung lief auf eine abgespeckte Version von Germany’s next Topmodel hinaus, die weder überraschte noch überzeugte. Natürlich war die Idee dahinter, die Ära zu würdigen und nochmal die tollsten Shootings zu wiederholen. Weniger toll war daran leider, dass es nichts Neues war. Weder coole Fotografen, noch extravagante Shootings, die einem den Atem rauben. Stattdessen mussten sich die Fans mit EINEM Fotografen, EINER Stylistin und schon gesehenen Model-Herausforderungen abfinden. Von einer einfallsreichen Staffel kann also kaum die Rede sein. Sind da etwa die Ideen ausgegangen? Klar war auf jeden Fall schon lange, dass es irgendwann schwer wird, die Show jedes Jahr erneut zu toppen. Abzuwarten bleibt also, wie lange es GNTM überhaupt noch geben wird. Denn auch inhaltlich ging es mehr um den Zickenkrieg der Mädels als ums Modeln.

Erfolgreich oder nicht – eine Siegerin muss es natürlich trotzdem geben. Bei musikalischer Unterstützung von Kygo, Olly Murs und Co. wackeln die Mädels ein letztes Mal über den Laufsteg. Dann wird die Entscheidung fallen: An wen geht das letzte Bild? Wer ziert die neue (und vielleicht letzte) Germany’s next Topmodel-Ausgabe der Cosmopolitan? Der Countdown läuft – die Spannung steigt. Über die Staffel bleibt aber nur noch eins zu sagen: Sorry Heidi, dieses Jahr haben wir leider kein Foto für dich!

Autor: Louisa Markus – Foto: © ProSieben/ Richard Huebner

Check Also

Medienboard Empfang 2020 - 70. Berlinale

Medienboard Empfang 2020 – 70. Berlinale

Am Samstagabend, 22. Februar 2020, versammelten sich rund 2200 Gäste der Deutschen Filmindustrie in Berlin, …

BULGARI x Constantin Film Party - UNAPOLOGETIC NIGHT - Berlinale 2020

BULGARI x Constantin Film Party – UNAPOLOGETIC NIGHT – Berlinale 2020

Anlässlich der Filmfestspiele in Berlin enthüllt BVLGARI seine neueste Schmuck Kollektion B.zero1 ROCK. Neben den …