Freitag , 5 Juni 2020
Lippen will ich im Winter küssen
© V&P Photo Studio - Fotolia.com

Beauty-Tipps: Diese Lippen will ich im Winter küssen

Der Winter ist die verschmusteste Zeit des Jahres. Wir kuscheln uns gern an unseren Liebsten und küssen uns warm. Gerade in der kalten Jahreszeit, in der unsere Lippen starken Strapazen ausgesetzt sind, ist eine intensive Pflege wichtig. Schließlich macht das Küssen mit verführerisch-zarten Lippen doppelt so viel Spaß. Welche Lippenpflege ihr jetzt braucht und mit welchen Farben eure Lippen unterm Mistelzweig besonders gut zur Geltung kommen: Lasst euch inspirieren!

Ein bisschen Pflege muss sein

Ein Lippenpflegestift darf in dieser Zeit in keinem Kosmetiktäschchen fehlen. Und Zeit für ein wöchentliches Lippenpeeling sollte sich jede Frau nehmen – des Kussmundes wegen. Unsere Lippen haben sich in die neue Labello Lip Butter verguckt. Diese Lippenbutter macht die Lippen nicht nur geschmeidig-zart – sie duftet auch noch betörend schön. So können die Lippen nach Blaubeere, Himbeere, einer Mischung aus Vanille & Macadamia oder nach dem Nivea-Duft riechen. Weitere Infos über die neue Lippenpflege von Nivea auf www.labello.de.

Verführerinnen aufgepasst! Es wird rot

Von roten Lippen fühlen sich Männer magisch angezogen. Doch eine Erfahrung, die viele Frauen im Laufe ihrer Freundschaft mit dem Schminktäschchen macht: Knallrot ist nun wirklich nicht die Farbe JEDER Frau. Das Rot, das bei der einen verrucht, sinnlich und so verdammt sexy aussieht, kann bei der besten Freundin frivol und furchtbar billig wirken. Nun die gute Nachricht: Dior und Co. haben sich in dieser Saison selbst übertroffen: Es gibt Farbnuancen für wirklich jeden Frauentypen. Lasst euch am besten mal in eurer Lieblingsparfümerie die neuen Farben präsentieren. Unsere Lieblingsrottöne sind diese hier: „Rouge Massai“ (Nr. 869 von Dior), „Pure Color Velvet Lipstick“ (Nr. 73 von Estée Lauder) und „Rouge Pour Couture“ (Yves Saint Laurent).

Dezente Alternativen zu knalligen Kussmündern

Als richtige Fashionista kommst du nicht um rote Lippen herum! Dazu reicht ein Blick auf die Laufstege von Mailand, Paris, London und New York. Hier regiert der Knallrotlook. Vivienne Westwood, Michael Kors, Karl Lagerfeld, Zac Posen – ihre Models präsentieren die neue Kollektion mit poppigen Rot- und sogar Pinktönen. Wenn dir der Mut zu diesem Look fehlt oder dir Rot einfach eine Nummer zu sexy ist, dann gibt es dezente Alternativen. Unsere Lieblinge verleihen den Lippen einen sinnlichen Schimmer in natürlichen Nude- und Rosétönen. Unsere Favoriten sind: „Color Sensational Pearly Nudes“ (Maybelline Jade, um 10 Euro) und „Hydra Star Volume Lipstick” (BeYu, um 10 Euro) – beide verliehen den Lippen einen natürlichen Look und versorgen sie zudem mit der Feuchtigkeit, die sie jetzt so sehr brauchen.

Extra-Tipp: Damit ihr lange Freude an euren schönen Kussmündern habt, empfehlen wir vor dem Auftragen des Lippenstifts eine Grundierung, beispielsweise „Beauty Balm Lip Base“ von Artdeco.

Viel Spaß beim Küssen!

Autor: fashionstreet  –  Foto: © V&P Photo Studio – Fotolia.com

Check Also

Anti-Aging & Hyaluron - die Beauty Trends 2019

Anti-Aging & Hyaluron – die Beauty Trends 2019

Am vergangenen Dienstag fand in Hamburg der zweite beautypress Info-Tag in Hamburg statt und wir …

Marula Pure Beauty Oil

Marula Pure Beauty Oil – hochwertige Haarpflegeprodukte

Marula Pure Beauty Oil ist eine Marke für Pflegeprodukte, die für hohe Qualität und Nachhaltigkeit …