Dienstag , 22 Januar 2019
Club of Gents Herbst Winter 2018

Club of Gents – Das tragen Männer im Herbst Winter 2018

Die britische Marke “Club of Gents” versorgt die Herren der Schöpfung auch in diesem Herbst/Winter 2018 wieder mit einer ordentlichen Portion an geschmackvoller modischer Extraklasse. Zu Deutsch: Männer dürfen sich an Materialien und Mustermixen versuchen und zu wahren Gentlemen werden.

Confident, Straight, Authentic!

In der modernen, schnell leidigen Zeit, in der wir leben, würde man annehmen, dass es gar kein Problem mehr ist sich seinem Gefühl entsprechend anzuziehen. Jedoch stoßen immer wieder gerade Männer auf Probleme. Zu „unmaskulin“, zu „langweilig“ oder zu „schrill“ finden viele ihren eigenen Look und sind ideenlos. 

„Club of Gents“ bietet gerade für all diese Stil-suchenden und natürlich auch für alle jene, die ihren Stil schon gefunden haben, etwas passendes. Die Marke ist ehrlich und authentisch. Und genau das färbt auf den Träger der Kollektionsstücke ab. 

Britischer Chic für die Männerwelt

London in den 80er, 90ern. Eine Zeit in der die Stadt pulsiert und peppige Beats von Oasis aus den Clubs in Downtown dröhnen. Die Zeit schreibt ihre ganz eigenen Regeln, auch was den Kleidungsstil angeht. „Club of Gents“ lässt sich inspirieren von dieser wilden Zeit, stellt aber andere Richtlinien auf und sorgt so für Struktur und ein klares Kollektionsbild.

Bei den Kleidungsstücken geht es um das Details, Präzession und die typgerechte Passform. Junge, hippe Typen gehören ebenso zu dem Klientel der Marke, wie grau-melierte Gentlemen. Es wirkt fast so, als ob man mit den Sakkos, Hosen und Mänteln in eine Art Rolle schlüpft. Schaut man in den Spiegel steht man dennoch „nur“ sich selbst gegenüber- in gut gekleidet. 

Savile Row by CG

Die Unterlinie von „Club of Gents“ sorgt mit den gleichen Maßstäben, wie die Hauptlinie, für die selbe Qualität und Verarbeitung. Der Spirit hinter der neuen Linie ist jünger und sie interpretiert Tradition mit Blick auf die heutige Welt neu. Stoffe aus Italien und aufwendige Details an den Stücken unterstreichen die Wichtigkeit des Produkts, als etwas, das Lust machen soll. Ein beispielsweise hochwertig verarbeiteter Mantel mit genauer Passform und jungem Design steigert das gute Gefühl des Trägers. „You get what you pay for!“

Das tragen Gentlemen im Herbst/Winter 2018

Für die Herbst/Winter Kollektion 2018 ließ „Clubs of Gents“ die aktuellen Looks an den unterschiedlichsten Orten fotografieren. Vom Pub bis hin „zur offenen See“ auf einem Boot, die Gents-Models sind überall zu sehen und sehen immer gut gekleidet aus. Unter ihnen auch Bonnie Strange Ex-Freund, das tätowierte Model Leebo Freeman, der mit seinem wilden Image den Anzügen zusätzliche Lässigkeit verleiht.

Die gecheckten Anzüge von Club of Gents in grau und schwarz werden zu karierten Hemden und Einstecktüchern kombiniert. Dicke Wollmäntel trägt man draußen zur Jeans und schickem Hemd. Unter einem klassischen schwarzen Sakko blitzt ein grün-rotes Hemd hervor, das sich mit der karierten grünen Hose bestens ergänzt. Lederhandschuhe und Mützen runden den Look ab. Lederjacken sind auch erlaubt– unter dem Sakko und über Hemd mit Krawatte. Wildlederstiefel werden zu jedem Look getragen. 

Wie die Beschreibung der Kollektionsteile schon zeigt: Materialmix it is! Keine Angst vor Mustermixen und unterschiedlichen Materialien in einem Outfit. Wer wagt, der sieht stylisch aus!

Lookinspirationen direkt vom Blog 

Für all diejenigen Männer, bei denen es nicht so sehr an den neusten und angesagtesten Teilen hängt, sondern viel mehr die Umsetzung Probleme bereitet, hat „Club of Gents“ einen Blog, der Stylinginspirationen bietet. Wie man seinen Anzug zum Beispiel modern trägt, oder woran man die richtige Passform beim Sakko erkennt wird detailliert beschrieben. 

Also Männer: Es gibt keine Ausreden mehr, sich nicht wie ein wahrer Gentlemen zu kleiden! Willkommen im Club!

Autor: Susanna Bouchain – Fotos: PR

Check Also

Winteraccessories Frühling

Diese Winteraccessories sind auch noch im Frühling angesagt!

Wem geht es auch so, wie uns? Kaum hat man sich mit den passenden Winteraccessoires …