Die richtige Foundation

Die richtige Foundation – Deshalb ist sie so wichtig

Die Foundation ist ein zurecht gehyptes Produkt und aus den heutigen Kosmetiktaschen nicht mehr wegzudenken. Schließlich kannst Du damit Hautunreinheiten abdecken oder eine Grundlage für ein langanhaltendes Make-Up schaffen. Worauf Du beim Kauf einer guten Foundation achten solltest, erfährst Du hier. 

Primer, Foundation, Concealer – Die Unterschiede

In der Welt der dekorativen Kosmetik tummeln sich aktuell zahlreiche Begrifflichkeiten, die scheinbar alle dasselbe meinen. Oder doch nicht? Primer, Concealer und Foundation werden oft als Synonyme verwendet, doch es gibt maßgebende Unterschiede zwischen diesen drei Produkten, die wir dir kurz erklären. 

Primer 

Beim Primer handelt es sich um eine farblose oder milchige Gesichtscreme, welche der Haut Feuchtigkeit spendet. Der Name geht auf das englische Verb „to prime“ zurück, was so viel wie „grundieren“ bedeutet. Es bereitet die Haut auf die Haut auf die folgende dekorative Kosmetik vor, dessen Grundierung die Foundation ist.

Foundation 

Foundation ist das englische Wort für Grundierung und damit die Basis eines Make-ups. Erst dann folgen Concealer, Bronzer, Lidschatten und was Du sonst noch verwenden möchtest. Foundations sind in flüssiger, cremiger oder Pulverform erhältlich und werden über das gesamte Gesicht verteilt und nach Bedarf auch auf den Hals oder das Dekolleté aufgetragen. 

Concealer 

Der Concealer ist eine Abdeckcreme mit ausgleichenden Farbpigmenten, die Hautunreinheiten, Augenringe oder leichte Rötungen kaschieren. Während die Foundation die Haut grob abdeckt, werden mit dem Concealer konkrete, kleinere Makel kaschiert. Beide Produkte ergänzen sich und schaffen so ein makelloses Hautbild. 

Das sollte eine Foundation können

Es gibt zahlreiche gute Foundations auf dem Markt, wie beispielsweise die L’Oréal Paris Foundation. Doch was macht eine gute Foundation aus? Auf welche Eigenschaften sollte man beim Kauf achten?

Langanhaltend

Die Foundation sollte eine Deckkraft von mindestens 12 Stunden aufweisen und damit einen normalen Tag halten können. Du kannst die Foundation schließlich nicht mal schnell erneut auftragen, da sich darüber das gesamte Make-Up wie zum Beispiel Concealer, Bronzer, Blush, Eyeliner oder Lidschatten befinden. 

Wasserfest 

Ist die Foundation wasserfest, können Regen, Schweiß und Tränen dein Make-up nicht ruinieren. Auch ein leichtes Verschmieren bleibt aus, sodass dein Look bis zum Abschminken perfekt bleibt. 

Mattes Finish

Damit kein unschöner Glanz hervortritt, sollte die Foundation deinem Gesicht ein mattes Finish verleihen. 

Pflegende Inhaltsstoffe 

Die Foundation sollte deiner Haut etwas Gutes tun und sie pflegen und ihr Feuchtigkeit verleihen. Die ideale Foundation verfügt über Vitamin C, denn dieses entgiftet das Gewebe und beugt Falten vor. 

Sonnenschutz

Ein hoher Lichtschutzfaktor sorgt dafür, dass Du dein Make-up draußen präsentieren kannst, ohne einen Sonnenbrand im Gesicht befürchten zu müssen. Achte darauf, eine Foundation mit mindestens LSF 25 zu benutzen. 

Hoher Tragekomfort 

Ist deine Foundation atmungsaktiv, fühlt sie sich leicht auf der Haut an, als wärst Du ungeschminkt. Was gibt es für einen besseren Tragekomfort? 

Foundation – Der Grundbaustein eines Make-up Looks 

Egal ob Du frisch in den Tag starten oder ein Event am Abend besuchen möchtest – Die Basis eines jeden Make-Ups bildet die Foundation, welche lange hält, deine Haut schützen und deinem Gesicht trotzdem einen natürlichen Teint verleihen soll. Dabei kann sie für einen schlichten Look für sich alleine stehen oder mit weiterer dekorativer Kosmetik zu einem wunderschön geschminkten Gesicht beitragen.

Autor: fsb – Foto: © domenicogelermo/123rf.com

Check Also

GNTM 2024 Folge 10 Winnie Harlow

GNTM 2024 Folge 10 mit Supermodel Winnie Harlow

Winnie Harlow ist Gastjurorin bei GNTM 2024 in der Folge 10 und löst Begeisterung bei …

Cafe Korn Konzept - Geheimtipp im Akazienkiez -vegan, glutenfrei, Unverträglichkeiten

Cafe Korn Konzept – Geheimtipp im Akazienkiez mit Fokus auf Unverträglichkeiten

Seit dem 31. März 2024 gibt es mit dem Cafe Korn Konzept einen neuen Geheimtipp …