Eduard Dressler Titelbild

Eduard Dressler Herbst Winter 2022 – Back in Shape

Die neue Eduard Dressler AW 2022 Kollektion, die unter dem Motto „Back in Shape“ entstanden ist, begeistert die modebewusste Männerwelt. Sleeke Looks verleihen einen seriösen und gleichzeitig coolen Style. Sakkos, Anzüge, legere Oberteile und Hosen, alles gut sitzend und perfekt kombiniert. Auch Mäntel und Jacken für die kalten Wintertage gibt es auch in dieser Saison wieder zu ersteigern. Gedeckten Farben und gestreiften Muster dominieren dieses Mal die modernen Looks der Herbst-Winter-Kollektion und überzeugen durch slim-fit Teile. Und auch Jeans finden ihren Weg in die Styles der kalten Jahreszeit. Eduard Dressler zeigt gekonnt, wie sich Eleganz und Coolness harmonisch miteinander verknüpfen lassen. Ab Anfang März stehen die Outfits für Promo-Shootings zur Verfügung.

Anspruchsvoller Stil für maskuline Eleganz

Eduard Dressler zeigt handwerkliche Perfektion und setzt auf höchstmögliche Qualität – diese Werte vereint das deutsche Modelabel und würzt es mit kompromissloser Leidenschaft. Kultiviertheit und Souveränität zeichnen die Marke Eduard Dressler seit 1992 aus. Labeltreue, zufriedene Kunden werden mit Kleidungsgenuss nach Maß beschenkt.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit steht für Eduard Dressler nicht erst seit Kurzen auf der Agenda. Um den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens möglichst klein zu halten, zählt für das deute Label nicht nur die Verarbeitungsweise des Materials, sondern auch das Material selbst. Anteil an Naturfasern bzw. naturnahen Fasern beträgt nahezu 100 Prozent. Zugekauft wird von Webereien, die großen Wert auf artgerechte Tierhaltung und umweltbewusste Produktionsverfahren legen. Eduard Dressler Zulieferbetriebe sitzen fast ausschließlich in Europa. Das bedeutet kurze Transportwege und daher eine möglichst moderate CO2-Bilanz, was Einkauf und Logistik betrifft. Auch bei Knöpfen oder Reißverschlüssen und vielen Details mehr, achtet man im Hause Eduard Dressler auf höchste Umweltstandards. Selbst Produktinformation muss mit neuen und cleveren Ansätzen an die Konsumenten gelangen – größtenteils wird daher sogar auf Etiketten verzichtet.

Durch regelmäßige Besuche bei Lieferanten, werden die für Eduard Dressler so wichtigen sozialen und umweltschonenden Standards kontinuierlich überprüft. Nur wer ideologisch und qualitätsmäßig ins Konzept passt, kann auf langfristige Partnerschaft zählen.

Autor: Carina Haitszinger/PR – Bilder: © Eduard Dressler

Eduard Dressler – Back in Shape: Galerie

Check Also

Designer Handtasche Bag

Schenken Sie Ihrer Designer Handtasche viel Liebe

Unabhängig davon, wie groß oder klein Ihre Handtaschenkollektion ist, ist es nie zu spät, Ihrer …

Cashmere Victim & Candygarden Spring Summer 2023 Collection - Frankfurt Fashion Week

Cashmere Victim & Candygarden Spring Summer 2023 – Frankfurt Fashion Week

Im Rahmen der Frankfurt Fashion Week präsentierte Konstanze Maager vergangenen Dienstag die Frühjahr-/Sommerkollektionen 2023 ihrer …