Fashion Show Hanseviertel 2023

Fashion Show im Hanseviertel – Hamburg 2023

Am 07. Mai 2023 war das Hamburger Hanseviertel Schauplatz einer außergewöhnlichen Fashionshow, die in Kooperation mit der internationalen Kinderhilfsorganisation “Save the Children” stattfand. Gideon Friedrich, Initiator und Organisator der Veranstaltung, gelang es, eine Spenden-Fashionshow von beeindruckendem Ausmaß auf die Beine zu stellen. Inspiriert von der Idee, Kindern in Not zu helfen, haben aufstrebende Designerinnen aus Hamburg, Berlin und Düsseldorf ihre Designs auf dem Laufsteg präsentiert. Die Zuschauerinnen wurden dabei Zeuge einer vielfältigen Modenschau, die mit ihren spannenden Designs und innovativen Stoffkombinationen begeisterte.

Initiator Gideon Friedrich

Doch das Highlight der Veranstaltung war zweifellos das Ziel, das hinter der Fashionshow stand: Die gesammelten Spenden werden dazu genutzt, um die Gesundheit und Bildung von Kindern in Ostafrika finanziell zu unterstützen. So konnten die Gäste der Fashionshow nicht nur die Kreativität und das Talent der Designer*innen bewundern, sondern auch einen wertvollen Beitrag für einen guten Zweck leisten. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und zeigt, dass Mode und Philanthropie sehr wohl Hand in Hand gehen können. Gideon Friedrich hat mit seiner Spenden-Fashionshow bewiesen, dass es möglich ist, eine Plattform für junge Talente zu schaffen und gleichzeitig einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern in Not zu leisten. Wir können nur hoffen, dass weitere Veranstaltungen dieser Art folgen werden und dass die Modebranche ihrer sozialen Verantwortung gerecht wird.

Fashion Show im Hanseviertel - Hamburg 2023
Fashion Show im Hanseviertel

Internationale Künstler

Die Spenden-Fashionshow bot nicht nur eine beeindruckende Präsentation der Modedesigns, sondern auch ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischen und künstlerischen Darbietungen. Die Bühne wurde von der New Yorker Sängerin “Amnezia”, sowie von den Künstlern “JFi” und “goire” bespielt, die das Publikum mit ihren musikalischen Einlagen begeisterten. Die pulsierenden Beats und einfühlsamen Melodien sorgten für eine einzigartige Atmosphäre, die die Show zu einem unvergesslichen Erlebnis machten.

Neben den musikalischen Highlights beeindruckte auch die Showeinlage der Contemporary Dance School Hamburg. Die talentierten Tänzer*innen präsentierten eine moderne Choreographie, die das Publikum in ihren Bann zog. Auch der Künstler Oskar Carls präsentierte seine eindrucksvollen Werke.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Designerinnen und Designer:

Insgesamt 20 junge Talente aus Hamburg, Berlin und Düsseldorf stellten ihre Designs auf dem Catwalk vor und beeindruckten das Publikum mit ihrer Kreativität.

Eine der Designerinnen, die das Publikum begeisterten, war Tamara Nohl hinter der Marke “twentynineberlin”. Inspiriert von urbanen Umgebungen, präsentierte sie ihre neueste Streetwear-Kollektion, die von Beton und anderen städtischen Elementen inspiriert war. Graue Pullover in matten Farben wurden durch glänzende Lackelemente kontrastiert, was der Kollektion eine besonders coole Note verlieh.

Der Designer Marlon Schroen hat unter seinem Label “marsterpieces” eine Kollektion mit dem Namen “reptilia collection” präsentiert. Das Thema Nachhaltigkeit wird auf eine einzigartige und ungewöhnliche Weise angegangen. Die Inspiration für diese Kollektion kommt aus der Natur, genauer gesagt von Reptilien. Der Designer hat sich von der Dehnbarkeit und Flexibilität der Schlangenhaut inspirieren lassen. Im Fokus stehen: Selbstliebe und Selbstpräsentation. Seine Arbeit steht für die Wertschätzung des eigenen Körpers und die Freude am Zeigen und Präsentieren. Er betont die Wichtigkeit der Proportionen und Formen des menschlichen Körpers und hebt diese gekonnt hervor.

Auch die Maßschneiderin Isabeau, die ihr eigenes Label “IGKU” im Jahr 2021 gründete, zeigte ihre neuesten Kreationen auf dem Catwalk. Ihre Designs waren geprägt von satten Erdtönen und vielfältigen Stoffen, die die Qualität und Einzigartigkeit ihrer Kleidungsstücke betonten. Isabeau versteht es perfekt, ihre Fähigkeiten als Maßschneiderin einzusetzen, um Kleidung zu kreieren, die den individuellen Bedürfnissen ihrer Kund*innen entspricht und dabei höchsten Ansprüchen an Qualität und Design gerecht wird.

Autorin: Josepha Heiden – Fotos: KOWA-Berlin

Fashion Show im Hanseviertel – Runway Fotos

Check Also

Sonnenbrillen von Chilli Beans

Sonnenbrillen von Chilli Beans – südamerikanische Kultmarke endlich auch in Deutschland erhältlich

Heiß ersehnt und höchst fashionable – die Sonnenbrillen von der Kultmarke Chilli Beans aus Sao …

Guess

Die beliebtesten Modelle von Guess-Taschen

Unter all den beliebten Accessoires ist die Handtasche nicht nur ein praktischer Begleiter, sondern auch …