Latimmier Autumn Winter 2023 Collection Show – Copenhagen Fashion Week AW23

Latimmier Autumn Winter 2023 Collection Show – Copenhagen Fashion Week AW23

Der junge finnisch-amerikanische Designer Ervin Latimer, präsentierte seine Latimmier Autumn Winter 2023 Kollektion im Rahmen des CPHFW New Talent Programms. Dass er zu dieser Saison zurückkehren konnte, war allerdings keine Selbstverständlichkeit.

Während die Gäste im Finnischen Kulturinstitut Platz nahmen, ergriff der Designer das Mikrofon und wandte sich an die Menge: “Das Wichtigste, was ich über diese Kollektion sagen möchte, ist, dass ich vor drei Monaten nicht sicher war, ob wir überhaupt eine neue Kollektion machen könnten. Ich hatte ein Burnout, denn wie die meisten von uns wissen, ist es sehr schwer, in dieser Branche zu arbeiten, vor allem mit begrenzten Mitteln. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich euch heute eine Kollektion zeigen kann, aber ich habe diese Kollektion auch als Hommage an all die jungen und aufstrebenden Designer da draußen gemacht, die es vielleicht schwer haben, die vielleicht nicht sicher sind, ob sie es schaffen können. Wenn ihr also heute hier seid, oder wenn ihr diesen Live-Stream anschaut, oder wenn ihr das nachher anschaut: Ich höre euch. Ich sehe Sie. Und das hier ist besonders für Sie.“

Performance von Männlichkeit

In dieser Saison arbeitete er mit der in Helsinki lebenden schweizerisch-haitianischen Künstlerin Sasha Huber zusammen. Ihre Serie “Drawn to Music” diente als Inspiration für die in Stoffreste eingewickelten Skulpturen, die schildartig gehalten oder auf Kleidungsstücke gedruckt wurden. Bei einer intimen Atmosphäre wie bei einer Anprobe im Studio, stellte Latimer die Kollektion selbst vor und beschrieb jeden Look.

Die Show wurde mit einem weißen Hemd, einer Krawatte mit einem Cockring und verlängerte Strumpfhalter eröffnet. Darauf folgte ein aufwendig gehäkeltes Oberteil, das mit einer Hose mit Streifeneinsatz und Knieschlitzen kombiniert wurde. Durch die Verbindung von upgecycelten Materialien wurde ein übergroßer Anzug geschaffen. Ein königsblauer Look zeichnete sich durch einen schmalen und präzisen Mantel aus und Nadelstreifen wurden zu einer einbeinigen Rockhose umfunktioniert. Eine Kollektion von Einzelstücken und Maßanfertigungen.

Latimer baute seine Marke auf, um sich mit “der Performance von Männlichkeit” zu beschäftigen, aber er hat nicht das Bedürfnis, immer im Rampenlicht zu stehen. Alles in allem ein selbstbewusster Auftritt eines Designers, der das Licht, das er auf seiner Reise durch die Dunkelheit gefunden hat mit anderen teilte.

Autorin Josepha – Fotos: James Cochrane

Latimmier Autumn Winter 2023 Collection Show Fotos

Check Also

GNTM 2024 Kandidaten

GNTM 2024: Alle Kandidaten zum Staffelstart von Germany’s Next Topmodel

Am Donnerstag, den 15. Februar 2024, hebt “Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum” wieder …

Frühlingsdüfte

Die besten Frühlingsdüfte für Frauen: Welche Noten passen am besten zur Jahreszeit

Der Frühling ist die Definition von Erneuerung, sei es in der Natur, wo die ersten …