Maison Atia Autumn Winter 2022

Maison Atia Autumn Winter 2022 – NYFW

Maison Atia Autumn Winter 2022 goes “back to the roots”. Bucket Hat, Taillengürtel, Hahnentritt. Die Mode der letzten Jahrzehnte erlebt ein Revival. Dabei ergänzen moderne Elemente den traditionell geprägten Modestil. Faux Fur ersetzt den echten Pelz. Starke Kontraste sorgen für einen neuen Fokus. Nachhaltigkeit rückt mehr in den Vordergrund. 

Maison Atia Autumn/Winter 2022 / 23: New York – New Look.

Für die diesjährige Herbst/Winter Kollektion lässt sich die Kreativchefin Chloé Mendel von Heritage Checks inspirieren. Das Hahnentrittmuster wird dabei in Form von Knielangen Mänteln, Raincoats sowie Bucket Hats modern inszeniert. Das Retro-Muster verwendet sie in Schwarz-Weiß-Kombinationen als auch mit lauten Farben. Darunter fallen u.a. die Pantone-Farben Samoan Sun, ein warmer Gelbton, als auch Lava Falls, ein intensiver Rotton – inspiriert von den Farben der Natur. Ergänzt werden die lauten und schrillen Farben durch softe Pastelltöne wie rosa und hellblau.

Die Kollektion wirkt wie eine Hommage an Christian Dior – 1947. Damals leitete er eine neue Ära der Damenoberbekleidung ein. Das Hahnentrittmuster welches zuvor nur in der Männer-Bekleidung vorzufinden war, wurde zu einem revolutionären New Look und steht seitdem für zeitlose Eleganz.

Polka-Dot-Muster sorgen bei Maison Atia für eine verspielte und zugleich elegante Neuinszenierung des zeitlosen Raincoats. Ergänzt wird der Look durch sich farblich abhebende Bucket Hats in Layering-Optik. Die Kollektion orientiert sich u.a. an der Mode der frühen 90er; Dem Zeitalter der Supermodels und des neuen Selbstbewusstseins. Markante Schulterpartien und leichte Stoffe. Prägnant sind ein handgefertigter Organza-Mantel, dem durch einzeln angenähte Kunstpelzpartien optische Leichtigkeit verliehen wird und ein maßgeschneiderter Mantel mit Kunstfuchsbesatz.

Maison Atia: Zwischen Après-Ski und Modern Classy

Von drinnen nach draußen. Präsentiert wird die neue Kollektion von Maison Atia vor einer inszenierten Schneepiste in den Baccara Hotels. Auffällige Prints und Faux Fur eignen sich ideal, um sich von der schneebedeckten Umgebung abzuheben. Sportliche Aktivitäten gewinnen zunehmend an Popularität und so rückt auch die Funktionalität der Mode in den Fokus. Maison Atia leitet somit die Saison des Après-Ski ein. Knielange Faux Fur Mäntel werden mit breiten Taillengürteln in Lederoptik als Zeichen der neuen Weiblichkeit inszeniert.

Besonderheit erlangt die Kollektion durch Akzente, die durch Kunstpelze in Kombination mit Farbe und Mustern gesetzt werden. Die Anlehnung an Après-Ski vermischt funktionale und elegante Elemente. Faux Fur verleiht Wärme, während die enge Taillierung den weiblichen Körper in seiner Gänze betont. Eine Assoziation: Cruella de Ville. Das Abbild einer modernen, selbstbewussten Frau. Mit der US-amerikanischen Familienkomödie „101 Dalmatiner“, aus dem Jahr 1996 setzt die Protagonistin Cruella ein modisches Statement mit ihrem prägnanten Mantel. Dabei kombiniert sie schwarz-weiße Elemente mit Pelz. Einen Kontrast setzt Maison Atia durch die Weiterentwicklung des Pelz-Gedanken indem tierische Pelze durch nachhaltige Kunstpelze substituiert werden.

Die nachhaltige Zukunft der Modebranche

Die New-Yorker Modemarke Maison Atia arbeitet ausschließlich mit nachhaltigen und recycelten Textilien. Produziert wird eine luxuriöse Damenoberbekleidung mit nachhaltig hergestelltem Kunstpelz; darunter auch Koba, ein Kunstpelz auf Biobasis.

Gegründet wurde Maison Atia 2019 auf der Madison Avenue in New York von Chloé Mendel und Gustave Maisonrouge. Maison Atia kooperiert mit dem Tierheim Paws Chicago. Im Rahmen dieser Kooperation entstand die Kampagne #BuyACoatSaveAPuppy; Jeder verkaufte Mantel rettet ein obdachloses Haustier, indem es in eines der Tierheime aufgenommen wird.

Autorin: Annika Felicitas Schröder – Fotos: PR

Check Also

Cashmere Victim & Candygarden Spring Summer 2023 Collection - Frankfurt Fashion Week

Cashmere Victim & Candygarden Spring Summer 2023 – Frankfurt Fashion Week

Im Rahmen der Frankfurt Fashion Week präsentierte Konstanze Maager vergangenen Dienstag die Frühjahr-/Sommerkollektionen 2023 ihrer …

Anja Gockel Fashionshow Frankfurt A/W 2022/2023

Anja Gockel Fashionshow Frankfurt A/W 2022/2023 – Weltgewand(t) 2.0

Die erste große Frankfurt Fashion Week neigt sich dem Ende zu. Natürlich darf eine Show …