Montag , 20 Januar 2020
Starstyling

Starstyling Berlin Herbst Winter 2019 /2020

Starstyling Berlin Herbst Winter 2019 /2020

Die neue Kollektion „Solid Figures“ von Starstyling Berlin lässt nicht nur die Theaterwelt staunen. Das Startup Unternehmen Starstyling befindet sich seit 2003 in Berlin Mitte. Für Ihre Herbst Winter 2019 /2020 Kollektion hat sich die Startstyling Designerin Katja Schlegel durch eine Zusammenarbeit mit dem französischen Installationskünstler Saâdne Afif inspirieren lassen. Hauptmuse der Kollektion ist das Theaterstück „The Heptahedron“ (geschrieben von Thomas Clerc). Ein Heptaeder ist ein geometrischer Körper der sieben oder mehr Seiten annehmen kann und damit eine hohe Anzahl verschiedener Grundformen aufweist. Dieser Titel spiegelt sich in den neun Charakteren des Theaterstücks wieder und diese wiederum in der aktuellen Kollektion.

„The Art becomes the Clothes, the Clothes becomes the Art“

Fact or Fiction?

Starstyling Berlin Herbst Winter 2019 /2020Eine Kollektion die Fiktion und Realität ineinander kombiniert und Theaterfiguren in Mode zum leben erwecken. Die Outfits sind artistisch wie ein Theaterstück und raffiniert wie Mode es sein muss. Aus diesem Zusammenspiel geben die Outfits den Betrachter etwas besonderes, etwas zum Nachdenken.

Wenn man bedenkt wie Durchdacht die Konzepte sind, fällt einem der schmale Grad zwischen Realität und Vorstellung garnicht mehr auf und man befindet sich in einem Parallel Universum der Künste aus dem man nicht mehr auftauchen möchte. Viel mehr möchte man die Geschichte weiter erleben.

Die Innovation die Berlin gefehlt hat

Wer möchte nicht ein Unikat wenn es um einen selbst geht? Schließlich sind wir alle individuell und wollen das durch unsere Kleidung hervorbringen. Perfekt dafür, ist das handgestrickte Ärmel Kleid, dass für jeden Kunden gefertigt wird und durch verschiedene Farbkombinationen ein Einzelstück für jeden wird. Viele Stücke der Kollektion werden handbemalt in dem Berliner Studio des Labels und werden damit einzigartig. Sowie die bemalte Hose aus dem Mopedfahrer Outfit oder das selbstbemalte Hemd, alles ist ein Unikat.

Das Label bietet viel Unisex Schnitte an was die Möglichkeiten für individuelle Outfits nochmals steigert. Die Zukunft der Mode liegt in der freien Entfaltung unserer Selbst und mitbestimmen zu können über das Design, das hat Starstyling definitiv erkannt und ermöglicht.

Fotoshooting mit Fashionstreet Berlin

Der Charakter der Akrobaten hat einen besonderen Aspekt der Verschiebung der Welten. Er ist eine Person die von zwei Darstellern gespielt wird. Sie verschmelzen im Akt der Akrobatik und ergeben Eins.

Dieses besondere Kleid ist extra aus einem sehr dehnbaren Lycra Stoff gefertigt, sodass die Bewegungsfreiheit des tragenden Akteurs gegeben ist. Die sich um das Kleid bewegenden Stoffschichten verleihen einen sehr feminin, leichten und surrealen Touch.

Autor: Vanessa Tembrink – Fotos: Starstyling Berlin

Check Also

OBECTRA Berlin Fashion

OBECTRA – Der exzentrische und extravagante Style der Berliner Technoszene

Dunkel, Androgyn, Techno. Inspiriert durch das Berliner Nachtleben produziert das Berliner Label OBECTRA seit 2010 …

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Exklusives Poster und Levi’s Chewbacca Trucker Jacket

Sehnsüchtig warten Millionen Fans auf das letzte Kapitel der weltbewegenden Star Wars Saga. Es sind …