Montag , 24 Juli 2017

Cushnie et Ochs Spring Summer 2017 MBFW Berlin

Die Show der Cushnie et Ochs Spring Summer 2017 Kollektion war ein Meisterwerk der puren Eleganz. Das 2008 von Carly Cushnie und Michelle Ochs gegründete Label, das Kleidung für Frauen jeden Alters bietet, ist schnell zur Marke für die Prominenz geworden und wurde unter anderem schon von Stars wie Jennifer Lopez getragen.

Die aktuelle Kollektion besticht durch cleanes Design, das feminine Anmut verkörpert. Schon mit dem ersten Look – einem schwarzen Overall, der vorne und hinten extrem tief ausgeschnitten war – vermittelten die Designerinnen eine subtile und unaufdringliche Erotik. Hier und da blitzten Brüste unter transparenten Stoffen auf.

Wie typisch für das Label tauchten viele Cut-Out-Looks auf. Die Kleider waren wadenlang, hatten aber einen freien Rücken und sichtbare Hüftknochen. Zu Turtleneck wurde ein Schlitz über dem Brustansatz kombiniert. Auch die vordere Mitte und die Ärmel waren teilweise eingeschnitten.

Zu klassischen Lackpumps trugen die Models mit geglätteten Haaren figurbetonte Kleider mit Camisolenträgern und businessartige Looks. Etui-Kleider waren hinten geschlitzt und eine weiße Marlenehose mit einem Offshoulder-Longsleeve kombiniert.

Schnüre und zarte Goldkettchen verbunden die linke und rechte Körperhälfte über den Ausschnitt. Gold tauchte auch auf schwarzen Knöpfen auf, ebenso wie als metallisches Ende an Fransen.

Die Farbwelt der Kollektion umfasste Schwarz, ein cremiges Weiß, Grün, Rosé und Royalblau. Gebrochen wurden die unifarbenen Looks von einem feminin-märchenhaften Blumenmuster.

Eine wunderschöne, zeitlose Kollektion – minimalisitisch und bis ins Detail optimiert.

Autor: Julia Sophie Hellmann –  Fotos: Mercedes-Benz Fashion

Cushnie et Ochs Spring Summer 2017 MBFW Berlin – Runway Fotos

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Marina Hoermanseder Spring Summer 2018

Marina Hoermanseder Spring Summer 2018 MBFW Berlin