Freitag , 28 Februar 2020

C’est Tout & Ce’Nou Spring Summer 2015: Tropisches Miami Vice Ambiente trifft auf glamouröses Entspannen

Das Berliner Label C’est Tout von Designerin Katja Will ist für seinen Pariser Chic bekannt und nichtsdestotrotz wurden die Zuschauer der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin am Dienstag den 08.07.2014 in eine tropisch anmutende Miami Vice Welt entführt. Am späten Nachmittag wurde das Erika-Heß-Eisstadion verdunkelt und unter einem Meer aus kleinen hellen Lichtern traten die ersten Models zu entspannt anregenden Minimal-Elektrotunes auf den Laufsteg. Nach den ersten 17 Looks wurde der Saal erneut verdunkelt und ein Videobeitrag führte uns vor Augen wie die Designkollaboration Ce’Nou zwischen Katja Will und Eva Padberg entstanden ist. Die Ebaykollektion namens „Fumée“ ist eine Herzenssache der beiden Frauen, die wie sie selbst sagen „wissen wie Frauen sich fühlen wollen“ und im harmonischen Einklang Lieblingsteile für entspannt glamouröse Momente designt haben.

Die Models der C’est Tout Spring Summer 2015 Kollektion verprühten, dank ihrer Frisuren aus langem blonden (Kunst-) Haar mit einem um den Kopf geschlungenen bedruckten Tuch versehen, hippieske Sommergefühle. Ein tropisch anmutender Alloverprint bestehend aus Palmenblättern auf leuchtend blauem Grund unter einem weiß rosa Blumenmeer wurde als wiederkehrendes Element benutzt. Das Miami Vice Ambiente aufgreifend, stand die Farbe Weiß in frisch sommerlicher Manier bei vielen Looks im Vordergrund. Ergänzt wurde diese durch zum einen kräftige Farbblocks aus Kadmiumorange, Himbeerpink und Ultramarinblau. Zum anderen dominierten Pastellfarben wie Lavendellila und Himmelblau die Kollektion, stets in Kombination zu hellen, warmen Sandfarben oder Weiß.

Die Outfits wirkten, dank ihrer den Körper umspielenden eher weiten, luftigen Schnitte und den fließenden Stoffen, sehr lässig und gleichzeitig elegant. Schnitttechnisch eher klassisch und simpel orientiert, wurden einige kurze und lange Kleider oder auch Kombinationen aus passenden Tops und Röcken gezeigt, dazu lange, rockähnliche Marlenehosen und eher kurze schwingende Shorts. Als C’est Tout Klassiker bekannt wurden dazu lange, seidige Blazer kombiniert die auch mal ohne Ärmel versehen, ein gewisses Bohème Flair versprühten. Als kleines I-Tüpfelchen ist besonders eine Kombination aus weißem Top und Hotpants aufgefallen, die mit subtilen Lasercut Muster versehen, als schönes Element unter dem ultramarineblauen Blazer hervorstach.

Die Ce’Nou Spring Summer 2015 Kollektion der beiden eng befreundeten Designerin Katja Will und der bekannten Modelgröße Eva Padberg, zeigte was Frau zum glamourösen Entspannen zu Haus, beim Pilates oder in der Bar nebenan braucht. An punkig gestylten Models, mit lila Perrücken und violetten, grünen Schiebermützen ausgestattet, präsentierten die zwei Freundinnen uns eine bunte Mischung aus Wohlfühl-Looks. Mit Animal-Carmouflage-Alloverprints versehene Wollcardigans in oversize und verschiedener Länge, wurden kombiniert zu metallisch glitzernden Basics, die allesamt ein gewisses Extra aufzeigten. „Jogginghosen“ kamen, auch mal erweitert zum Overall, im halbtransparenten Lurexgewebe daher und bedruckte Bündchen waren als durchdachte Details an verschiedener Stelle zu erkennen. Feinstrick Tops glänzten ebenso und liessen dank ihrer leichten Qualität auf subtile Art Haut durchschimmern. Neben kurzen Teilen mit rosé farbener Metallikbeschichtung wurden weite, lange Pullover und eher kurze Kleider gezeigt die größtenteils durch ihre unterschiedliche eingewebten Muster auffielen. Die Kollektion wurde sehr stark von dieser Mustervielfalt geprägt. Tierische Elemente, wie abstrakte Zebrastreifen wurden ergänzt durch verschieden große und sich farblich leicht absetzende Camouflage Grafiken.Die Farbpallette basierte, klassisch sportlich, auf verschiedenen Graunuancen mit Heathereffekt und Mélangen. Ergänzt wurden diese mit hellen pastelligen Tönen aus der blaugrauen aber auch grünlichen Farbwelt und einigen kräftigern Farbakzenten in Dunkelrot und Fuchsiapink.

Alles in Allem wurden zwei abwechslungsreiche Kollektionen gezeigt, die ihrer Trägerin mit Sicherheit zu einem beschwingt, leichten Sommergefühl verhelfen werden, ob am Strand, in der Stadt beim Einkaufen oder beim entspannt glamourösen Sonntagsfrühstück mit Freunden.

Autor: Julia Talita Pagenkopf — Fotos: Mercedes-Benz Fashion

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Medienboard Empfang 2020 - 70. Berlinale

Medienboard Empfang 2020 – 70. Berlinale

Am Samstagabend, 22. Februar 2020, versammelten sich rund 2200 Gäste der Deutschen Filmindustrie in Berlin, …

BULGARI x Constantin Film Party - UNAPOLOGETIC NIGHT - Berlinale 2020

BULGARI x Constantin Film Party – UNAPOLOGETIC NIGHT – Berlinale 2020

Anlässlich der Filmfestspiele in Berlin enthüllt BVLGARI seine neueste Schmuck Kollektion B.zero1 ROCK. Neben den …