Ivana Pilja @ BAFW 2015 – Moire Farben bringen das Auge zum tanzen

Zweimal im Jahr präsentiert die Berlin Alternative Fashion Week 2015 im Postbahnhof beim Ostbahnhof. Dieses Jahr feiert die BAFW auch wieder mit Ivana Pilja die Alchemy Show. In der Fashionshow am Jahresende präsentiert die Designerin mit den drei Dreiecken im Logo im dritten Block des Alchemy Fashion Days. Sie bleibt jedoch ihrem Stil treu und zeigt abstrakte Silhouetten die den Körper umhüllen und verstecken. Sie bildet ganz neue Silhouetten die nichts mit der normalen Statur eines Models oder Menschen zu tun haben. Sie ignoriert den männlichen und weiblichen Körper und behandelt sie wie eine Oberfläche auf der sie arbeitet. Skulpturen entstehen, endsexualisiert und nicht einzuordnen. Mit Masken verhüllt sie die Köpfe, so dass ganz und gar das Geschlecht ignoriert wird und nur ihr Entwurf in den Vordergrund tritt.
Mächtig, grafisch, theatralisch und ein Hauch übertrieben präsentieren sich ihre Arbeiten auf dem Catwalk.

Ivana Pilja arbeitet mit psychodelischen Kringeln, Streifen und Karos die an das Tarnmuster der Erlkönige in der Automobilbranche erinnern. Diese sind mit ihren Moire Mustern die Stars auf den heutigen Straßen. Sind das auch die Entwürfe von Pilja? Für das Auge sind die Entwürfe auf jeden fall ein Hinschauer. Auch ohne Bewegung bekommt die Skulptur bei längerer Betrachtung eine Bewegung, da die Oberfläche das Auge täuscht und verwirrt.

Ivana Pilja BAFW 2015 September 2015 Alchemy Shows

Eine Ihrer Kreationen erwacht am Ende der Show zum Leben und performt auf der Bühne. In einem langen schwarzen Kleid, dass an das elisabethanische Zeitalter erinnert. Die Figur wandelt über den Catwalk. Sie fällt, er steht wieder auf, er sing, sie tanzt. Die Designerin spielt auch bei dieser Figur mit der Endsexualisierung, es bleibt ein Rätsel wer unter ihren Entwürfen steckt. Auf der Berlin Alternative Fashion Week ist das auch nicht wichtig. Man versucht zu schocken zu übertreiben und im Gedächtnis zu bleiben.

Autor: Laura Yasemin – Foto: KOWA-Berlin
DIE FOTOS DÜRFEN WEDER KOPIERT NOCH VERÖFFENTLICHT (zB. Facebook) WERDEN!
Anfragen zur Fotonutzung an: Jens@kowa-berlin.com

Ivana Pilja 2015 – Berlin Alternative Fashion Week 2015

Check Also

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …

IMPARI Store Opening 2022 Interview

IMPARI – Store Opening und Interview

IMPARI wurde im Jahr 2018 von Designerin Jana Heinemann gegründet und ist bekannt für ihre …