Freitag , 19 April 2019
minimum Herbst Winter 2019

minimum Herbst Winter 2019 MBFW Berlin

Am 15. Januar 2019 lud das dänische Label minimum im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zu einem Preview-Cocktail der Herbst Winter Kollektion 2019/2020. In dem stilvoll modern eingerichteten Appartement des internationalen Kreativnetzwerks Freunde von Freunden in Berlin Mitte, zeigte minimum in entspannter Atmosphäre Kleidungsstücke für Herren und Damen.

Minimum überzeugt seit 1997 mit skandinavischer Mode mit hoher Qualität und achtet dabei auf eine faire Produktion und Tierschutz. Dass ihr Mix aus Basics und extravaganten Styles gut ankommt, zeigt sich an den Besuchern des Events. Seit Beginn des Preview Cocktails war das Appartement sehr gut gefüllt, neben Modeinteressierten und Influencern schauen auch Blogger wie Ebba Zingmark, Jana Wind und Jenny Mustard vorbei.

Hygge Gefühl

“Hygge” – das heißt Gemütlichkeit, aber auch Wohlbefinden. Genau dieses dänische Lebensgefühl  drückt die Herbst/Winter 2019 Kollektion des in Aarhus ansässigen Labels aus. Hochwertige Materialien, die sich weich und angenehm anfühlen, treffen auf Basics, die die Grundlage eines jeden Kleiderschranks ausmachen. Graue monochrome Strickpullover werden durch sportliche Streifenshirts und schwarze Hemden ergänzt. Die Mode von minimum ist vielfältig und passend zu jedem Anlass. So kann man die Rollkragen Pullover mit Zopfmuster sowohl zu einem Geschäftsmeeting tragen, aber auch bei einem Ausflug ans Meer.

Minimalistischen Designs und klaren Linien werden kombiniert mit modernen Details. Für die Herren bedeutet dies: Jacken mit verdeckte Taschen und Knopfleisten, transparente Regenmäntel, Reißverschlüsse mit Ring-Details und gerade geschnittene Hosen. Farblich befindet man sich in einem schwarz bis weißen Spektrum mit Highlights in braun, dunkelgrün und hellblau. Bei den Damen konzentriert man sich ebenso auf gerade geschnittene Kleider, Bomber Jacken aus Cord, bedruckte T-Shirts, große Gürtel und überschnittene Schultern in orange, dunkelblau, gelb und Brauntönen.

Tierfellprints, Hahnentritt und Camouflage

Für moderne, vielfältige und starke Charaktere ist die Damen-Kollektion “Moves” konzipiert. Diese fokussiert sich auf extravagantere und ausgefallenere Stücke. Kräftige Farben und luftige Schnitte mit Tierfellprints bilden hier die Essenz für den Herbst/Winter 2019. Ein Hosenanzug ganz aus Stepp wird gepaart mit Strickjacken, Midi-Kleidern und Leopardenfell- oder Schlangenlederprints. Gelbe Akzente treffen auf lila und weinrot.

Ein Highlight und Blickfang der Kollektion sind voluminöse Puffer Jacken mit Hahnentrittmuster. Abgesehen davon ist dunkelgrün ein weiterer Schwerpunkt der kommenden Wintersaison für minimum. So findet man sowohl in der Damen- als auch in der Herrenlinie Stücke mit Camouflage-Print. Ob man sich allerdings damit in dem urbanen Großstadtdschungel vor grauen Wintertagen tarnen kann, wer weiß?

Autor: Charlotte Westphal – Fotos: Eivind Hamran für minimumfashion

minimum Herbst Winter 2019 MBFW Berlin – Exhibition Fotos

Check Also

H&M Conscious Kollektion 2019 mit Sara NuruH&M Conscious Kollektion 2019 mit Sara Nuru

H&M Conscious Kollektion 2019 mit Sara Nuru

Der Frühling ist da und den feiert H&M mit der neuen Conscious Frühjahrskollektion 2019, die …

Impari Moda Store Opening BerlinImpari Moda Store Opening Berlin

Impari Moda Store Opening Berlin – Spread Colour!

“Spread Colour!” unter diesem Motto eröffnete die Damenmaßschneiderin und Modedesign-Studentin der HTW Berlin Jana Heinemann …