Samstag , 20 April 2019
Parisfashion 2019 AW Paris

Parisfashion AW 2019 – international Runway Show

Am 5. März 2019 fand die erste Ausgabe der Parisfashion im Le Salon des Miroirs in der Pariser Passage Jouffroy statt. In diesem  prestigeträchtigen Veranstaltungsort aus dem 19. Jahrhundert präsentierten insgesamt 17 internationale Designer ihre Kollektionen. Die teilnehmenden Modeschöpfer kamen aus unterschiedlichen Teilen Europas und präsentierten mit ihrer Mode auch die jeweilige Region und Kultur. Am letzten Tag der Fashion Week Paris liefen die Models auf der Veranstaltung in der Nähe des Montmartre Boulevards über den Runway und zeigten neben Couture auch “ready to wear” Kollektionen. Organisiert wurde das Event von Kasia Stefanow von MyStyle-Events.

Amsterdam Fashion Academy

Die Parisfashion 2019 wurde mit Outfits der Amsterdam Fashion Academy eröffnet. Unkonventionell, farbenfroh und mit einem Materialmix aus Leder, Tüll und Kunstoff.

Lulu de Paluza

Lulu de Paluza – die Marke kreiert Luxusprodukte für mutige und selbstbewusste Frauen, die einzigartige Schnitte und die besten Stoffe lieben. Sie zeigten ihre neueste, sehr subtile, feminine und elegante Kollektion, die uns auf eine Zeitreise führte.

Colorat

Colorat – polnisch, Familienmarke von Gdańsk, die mutige Mode als untrennbaren Teil ihrer bunten Welt kreiert. Sie widmen ihre Entwürfe Menschen, die keine Angst haben, sich hervorzuheben. In Paris präsentierten sie eine Kollektion mit intensiven Farben und originellen Prints, alle in leichten, sportlichen Formen ihrer beiden neuen Linien “przebiśnieg” und “future”.

Etno Glamour by Silvana

Etno Glamour by Silvana – eine serbische Designerin, die ihrer nationalen Kultur Tribut zollt, indem sie moderne Designs mit Volksornamenten mischt. Alle Designs von Silvana Tosic präsentieren ein einzigartiges, volkstümliches Muster, welches sie zeitlos macht.

Yulia Fedetska

Yulia Fedetska – eine ukrainische Designerin, die man die Königin der Farben nennen kann, kreiert mit großer Leidenschaft und Geschicklichkeit Kollektionen von Kleidung in lebendigen Farben. Ihre Pariser Kollektion war voll von goldenen Ornamenten und byzantinischen Drucken, die zu selbstbewussten, schönen Frauen passen.

Martin Appelt

Martin Appelt – einer der jüngsten Designer von Parisfashion, der auf der Veranstaltung anwesend ist, mit seiner brillanten Kollektion Macho”, die stereotype Geschlechterrollen herausfordert. Seine Entwürfe sind eine große Portion Humor und noch größer eines von großem Talent. Schüler der Amsterdam Fashion Academy – eine holländische Modeschule, die Schüler weg von der Weltverrücktheit lehrt und sie auf den kreativen Prozess konzentriert, wie er ist. Ihre gemeinsame Linie zeigte eine neue Richtung, in die die Mode die jüngste Generation bringen wird, schamlos und mutig.

Alessandro Franza & Rockmädchen

Und natürlich gab es auch einen starken französischen Einfluss, als Alessandro Franza seine von Frankreich inspirierte, elegante Linie präsentierte und das Label Rockmädchen mit ihrer neuesten Kollektion dem Erbe von Karl Lagerfeld Tribut zollt.

Kateryna Savchenko, Dominiak Design, Basia Olearka

Neben den genannten Designern gab es auch noch andere: Kateryna Savchenko, Dominiak Design, Basia Olearka zusammen mit Holztaschen von K.Paluch und Schmuck von Tiger Bite, Mo.Ya Fashion, Kaya von Karo, Etno Glamour von Silvana, Agnes Wuyam, sowie Taschen von Iwona Bielawska, Barbara Cały und Stella Angel.

Kaya by Karo, Agnes Wuyam, Stella Angel, Mo.Ya Fashion und Barbara Caly

Im Rahmen der abendfüllenden Veranstaltung präsentierten auch nachfolgende Label ihre Kollektionen: Kaya by Karo, Agnes Wuyam, Stella Angel, Mo.Ya Fashion und Barbara Caly:

Die Abschlussshow auf der Parisfashion war das einzigartige Projekt “Die Schöne und das Biest / Piękna i Bestia”, welches von Monika Baczyńska-Wieja in Zusammenarbeit mit Agnieszka Latyńska entwickelt wurde. Die Idee des Projekts ist es, Frauen, die gegen Krebs gekämpft haben, Kraft, Unterstützung und das Vertrauen zurückzugeben. In Paris gingen die Heldinnen des Projekts in Designergewändern Runway hinunter, die von den Gästen der Veranstaltung angefeuert wurden.

Es ist geplant auch 2020 das Format Parisfashion wieder mit einer Runway-Show in der Hauptstadt Paris fortzuführen. Wir wünschen viel Erfolg.

Autor: fsb – Fotos: KOWA-Berlin

Check Also

H&M Conscious Kollektion 2019 mit Sara NuruH&M Conscious Kollektion 2019 mit Sara Nuru

H&M Conscious Kollektion 2019 mit Sara Nuru

Der Frühling ist da und den feiert H&M mit der neuen Conscious Frühjahrskollektion 2019, die …

Impari Moda Store Opening BerlinImpari Moda Store Opening Berlin

Impari Moda Store Opening Berlin – Spread Colour!

“Spread Colour!” unter diesem Motto eröffnete die Damenmaßschneiderin und Modedesign-Studentin der HTW Berlin Jana Heinemann …